Interview mit Tchibo Möbelexperte Volker Kestner

Funktionales skandinavisches Design – Möbel bei Tchibo

volker-kestner

Ab dem 30. August gibt es bei Tchibo eine neue Möbel-Kollektion. Die Online-Welt “Das Besondere zieht ein” verspricht modernes Design und innovative Ideen. Wir haben den Tchibo Möbelexperten Volker Kestner gefragt, was das Besondere an der skandinavischen Kollektion ist, warum die Kunden so begeistert vom nordischen Design sind und wie lange bei Tchibo an einer Möbelkollektion geplant und gearbeitet wird.

 

 

In der KW 35 gibt es bei Tchibo neue Möbel zu kaufen. Welches sind deine persönlichen Highlights?

Klappbarer Esstisch

Raumwunder der Kollektion ist der Esstisch: Die Mittelkonsole als zentrales Element bietet Stauraum in drei Fächern auf der einen und drei Druckpunkt-Schubladen auf der anderen Seite. Die Tischplatten lassen sich ganz und oder einseitig aufklappen. So ist vom schmalen Sideboard bis zum großen Esstisch alles möglich. Und belastbar ist der Tisch dabei auch noch.

 

Sekretär

Der Sekretär ist nicht nur dekorativ, sondern auch extrem praktisch. Einfach zuklappen und das Chaos ist beseitigt. Das Zimmer wirkt dadurch viel aufgeräumter – auch das schafft Raum.

 

Daybed

Das Design-Highlight der Kollektion ist das Tagesbett. Frei im Raum stehend ein echter Hingucker und mit Kissen an der Wand drapiert ein schlichtes Sofa.

 

Die Kollektion steht unter dem Motto „Das Besondere zieht ein“. Was ist genau ist so speziell an den Möbeln?

Das Besondere ist die Verbindung von Design und Funktionalität. Wir haben uns darauf konzentriert Produkte zu kreieren, die sowohl als besonderes Einzelstück wie auch als harmonische Kollektion Sinn ergeben. Ziel ist es Möbel zu verkaufen, die mit schlichtem Design überzeugen, perfekt in das bestehende Wohnambiente passen und dabei einen Zusatznutzen bringen.  Eben ganz im Sinne des skandinavischen Designs – zeitlos, praktisch, modern.

 

Skandinavisches Design liegt ja voll im Trend. Was denkst du, fasziniert die Leute daran?

Skandinavisches Design zieht seit Jahren große Aufmerksamkeit auf sich, da es zeitlos modern ist. Durch ihre klare Linienführung und schlichte Farben lassen sich diese Möbel einfach kombinieren und an den eigenen Lebensstil anpassen. Durch ihre Wandelbarkeit passen die Möbel genauso in die Studentenbude, wie auch in die große Familienwohnung.

 

Auffällig bei den Möbeln – es wird viel mit weiß, hellem Holz, hellen Grau- und Brauntönen gearbeitet. Warum?

Die Kombination von leichten Farben und Naturmaterialen, wie z.B. helles Eichenholz, schafft ein tolles Wohngefühl. Gleichzeitig erzeugen diese hellen, klaren Farben Ruhe und wirken aufgeräumt. Ein weiteres Plus – die Möbel lassen sich immer wieder neu arrangieren und dekorieren. Damit sind sie also nicht nur modisch, sondern auch wandel- und anpassbar an das individuelle Wohnambiente.

 

Was erwarten Kunden heute von ihren Möbeln? (Stichwort: Lifestyle)

Die Erwartungen der Kunden haben sich in den letzten Jahren natürlich stark gewandelt. Hat man früher mit einer Einrichtung das ganze Leben verbracht, so möchte man heute auch die neuesten Wohntrends mitmachen. Bei Tchibo haben wir aber trotzdem höchste Anforderungen an die Lebensdauer unserer Möbel. Die Möbel sollen nicht nur modisch den Wünschen der Kunden genügen, sie sollen sich auch auf die Qualität der Möbel verlassen können. So verwenden wir z.B. massives Eichenholz und anderer Stelle hochwertiges Walnussfurnier. Die Kanten der Möbel sind allesamt besonders stoßfest gefertigt, Scharniere und Beschläge von hoher Qualität.

 

Apropos Qualität – wird die denn auch geprüft?

Die Qualität der Tchibo Möbel wird regelmäßig überprüft. Das beginnt schon vor der eigentlichen Produktion, wenn die Produktmuster in unserer Qualitätsabteilung auf Herz und Nieren getestet werden. Auch während der Produktion und vor dem Verkauf der Möbel wird die Qualität immer wieder kontrolliert. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Verarbeitung, sowie die Funktionalität und Sicherheit der Möbel gelegt. Die verwendeten Stoffe verfügen beispielsweise über einen hohen Grad an Scheuertouren, sind damit also besonders haltbar. Weiterhin werden alle verwendeten Stoffe auf Farbechtheiten und Pilling-Verhalten getestet. Mehr zu Qualität bei Tchibo lesen Sie hier.

 

Welche Zielgruppe haben die Möbel? Wie ist deren Wohnsituation?

Die Kombination von Design und Funktionalität bietet viele Möglichkeiten und eignet sich durch verschiedene raumschaffende Elemente perfekt für die urbane Lebenssituation. In der Stadt leben die Menschen auf begrenzten Wohnflächen und möchten trotzdem nicht auf Komfort und Trends verzichten. Deshalb haben wir innovative Wege gewählt, um Raum im Raum zu schaffen.

 

Von der Idee bis zur Umsetzung, wie lange dauert die Planung und Entwicklung von Tchibo Möbeln?

Von der Planung bis zum Verkauf vergeht gut und gerne ein ganzes Jahr. Der Arbeitsplan beginnt mit der Bedarfsanalyse – welche Bedürfnisse haben die Kunden momentan und wie sieht ihre Wohnsituation aus? Anhand dieser entwickeln wir dann die passenden Möbel.

 

Vielen Dank für das Interview! Wir freuen uns auf viele weitere spannende Möbelideen und -kreationen von dir und deinem Team.

 

Haben Sie Lust bekommen ein wenig in der neuen Tchibo Möbelwelt zu stöbern? Alle Möbel aus der Online-Welt “Das Besondere zieht ein.” gibt es hier.

 

Diesen Artikel weiterempfehlen

2 Kommentare zu „Funktionales skandinavisches Design – Möbel bei Tchibo

  1. Svenja B.

    Gerade Holz lässt sich super kombinieren! Ob nun auf der Terrasse oder in den eigenen vier Wänden, ich finde Holzakzente an Möbeln machen das gewisse etwas aus :)

  2. Seb

    Die Möbel gefallen mir richtig gut! Ich achte besonders auf die Umweltverträglichkeit. Das ist die Qualität und Langlebigkeit wichtig. Gebrauchtes und recyceltes Material sowie schnell nachwachsende Rohstoffe wie zB Bambus. Als Anregung. Die Formen gefallen mir und folgen der Funktion, so soll es sein. Das Sofa hat geile Retrofüsse. Vielen Dank und viel Spaß euch, seb

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>