Cafissimo: Wie schäume ich Milch auf?

Immer wieder erreicht uns die Frage nach der optimalen Milchschaum-Zubereitung mit der Cafissimo. Da ein (Bewegt)Bild bekanntlich mehr als 1000 Worte sagt, bat ich meine Kollegin Olivia, Barista in unserer hauseigenen Cafeteria, uns die Handgriffe im Video zu zeigen. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende mit einem tollen Cappuccino! Und wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns gerne.

 

Diesen Artikel weiterempfehlen

12 Kommentare zu „Cafissimo: Wie schäume ich Milch auf?

  1. Sammy Zimmemanns

    Sehr schönes Video, wer sich allerdings an Latte Art versuchen möchte, sollte darauf achten, dass der Milchschaum nicht zu steif wird. Er sollte einen seidigen Glanz haben und cremig sein.

  2. Sabine Schwarz

    Leider funtionier es bei mir überhaupt nicht :-( die Milch kocht und hat etwa 0,3 cm Schum…

  3. Judith Eschweiler

    tolles Video bei mir funktioniert das überhaupt nicht es dauert immens lange bis die rote Lampe leuchtet. die milch wird dann heiß schlägt ein paar blasen spritzt aus dem Behälter verteilt sich in der umgebung so macht Milchaufschäumen keinen Spaß. Hatte mir damals die maschine wegen des milchaufschäumers gekauft. Bin sehr verärgert habe dann den mchaufschäumer von cafissimo zusätzlich noch gekauft, dieser hat sich nach knapp einem Jahr verabschiedet. alles in einem ein sehr teures kaffee Vergnügen

  4. Jutta Ennulat

    Bin von der Cafissimo sehr enttäuscht.Im September letzten Jahres die Maschine gekauft,mit Milchaufschäumer,und diese dann 4 Wochen später das erste Mal zur Reparatur geschickt.Beim dritten Mal gab es dann eine neue Maschine. Leider klappt es nun mit dem Milchaufschäumen gar nicht mehr.Die Milch kocht und blubbert so stark,daß ich aufpassen muß,das meine Hände durch die Milchspritzer nicht verbrennen.Habe mir auch die diversen Videos angesehen,leider entspricht der Vorgang des Milchaufschäumens nicht dem Vorgang bei meiner Maschine.Vielleicht sollte sich meine Maschine das Video mal ansehen.

  5. Eddie

    Sieht einfacher aus, als getan. Bei mir kocht die Milch auch und spitzt auf Mensch und Maschine. Da ich nicht der übliche Kaffee-Trinker bin, muss ich es wohl werden oder das Milchaufschäumen lernen. Was aus Zeitmangel echt schwierig ist.
    Am frühen Morgen die Milch aufschäumen würde ich, wenn ich es mal raus hab’, noch in Kauf nehmen, aber das ganze Aufheizen und Abkühlen (dass die Maschine Dampf ablassen muss, kann ich noch nachvollziehen, müssen wir alle mal) , die Warterei, bringen mich echt ins Grübeln die Maschine gegen eine Cafissimo Latte zu tauschen. Obwohl es mir nicht so viel Wert ist.

    Ich habe heute ein paar Tipps erhalten. Die Milch sollte gekühlt sein, des Weiteren möge man nicht so Milch benutzen und das Rädchen langsam bis zum Anschlag aufdrehen. Die Tipps konnte ich noch nicht anwenden, werde es aber demnächst mal ausprobieren.

  6. Ivo

    Ich habe die Cafissimo nun seit einigen Tagen und verzweifele langsam am Milchschaum :/ Es entsteht nur ganz wenig Schaum, da die Milch schon nach 10 sec kochheiß ist, so dass das bißchen Schaum gleich zusammenfällt. Die Milch kommt direkt aus dem Kühlschrank und ich hab alles genau wie im Video gemacht :(

  7. Sandra Coy
    Sandra Coy

    Hallo Ivo,
    es handelt sich hier um eine Cafissimo Classic? Versuchen Sie vor dem nächsten Milchaufschäumen die Maschine zu entlüften, wie in der Bedienungsanleitung auf Seite 30 beschrieben. Sollte das nicht helfen, prüfen Sie bitte, ob das Gerät entkalkt werden muss. Wenn auch eine Entkalkung keine Besserung bringt, müssten Sie bitte das Gerät reklamieren.

    Sollte es sich um eine Cafissimo Latte handeln, bitte gleich reklamieren. Viele Grüße

  8. Anne Schmadtke

    Hallo, ich habe mir nun eine Cafissimo Classic zugelegt. Mit meinem Milchschaum bin ich ganz zufrieden. Hab das auch bereits mit diversen Milchsorten probiert. Jedoch habe ich das Gefühl, dass anstelle von reinem Dampf immer etwas Wasser mit aus der Düse kommt. Auch, wenn ich vorher bereits Wasser wie beschrieben abgelassen habe. Ist das normal?

  9. E.Pivotti

    mir geht es genau so der Milchaufschäumer blubbert aber Schaum wirt nicht

  10. Angelika D.

    Tolles Video !
    Wäre noch schöner wenn das bei mir auch so wäre. Ich bin total verzweifelt. War auch schon in einer tchibo Filiale und da hat es natürlich funktioniert.
    Das Problem besteht darin das ich Laktosefreie Milch verwende meinte die Angestellte.
    Wäre ja mal eine Anregung dafür dieses in die Beschreibung zu schreiben.
    Hab jetzt ein gerät da stehen und kann es kaum nutzen :-/ am liebsten würde ich die Maschine wieder zurück schicken da sie nicht mal ein Jahr alt ist !!

  11. Siebel

    Leider geht unsere Cafissimo Classic jetzt das dritte mal in Folge kaputt.
    Immer liegt es am Milchschäumer, der einfach keinen Druck mehr aufbauen will.
    Selbstverständlich habe ich immer nach Anweisung mit dem empfohlenen Durgol entkalkt und auch die Auslaufdüse regelmäßig gereinigt.
    Ich bezweifel aber, dass der Entkalkungsvorgang überhaupt auf den Milchschäumer einwirkt, da während des automatischen Vorgangs kein bischen Wasser aus der Düse kommt.

    Bisher wurde alles auf “Kulanz” repariert, mal sehen wie es diesmal ist, da die 2 Jahre rum sind.

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>