Kaffeereport 2013: Zu Hause schmeckt es doch am besten

Ob schwarz, süß, stark, mit Schaum oder mit Sirup – Kaffee ist des Deutschen liebstes Getränk. Woher ich das weiß? Aus unserem neuen Kaffeereport 2013, den wir zusammen mit brand eins Wissen und statista.com erarbeitet haben. Wie im ersten Kaffeereport berichten wir von Produkt und Produktion, über Konsum und Konsumenten, bis hin zu Menschen und Märkten. Dabei werfen wir auch einen scharfen Blick in die Tassen der Deutschen. Basis für den exklusiven Bundesländervergleich ist eine repräsentative Befragung von 5000 Personen in Deutschland.

Kaffeetrinker in Deutschland

Jede Sekunde werden in Deutschland 2315 Tassen Kaffee getrunken – das entspricht unglaublichen 73 Mrd. Tassen pro Jahr. Damit konsumieren die Deutschen pro Person mehr Kaffee, als die Italiener oder die Franzosen. Ganze 84,6% davon werden zu Hause getrunken, denn dort schmeckt es den Deutschen einfach am besten. Fair gehandelter Kaffee steht dabei Hoch im Kurs, denn schon 2011 gingen 22,6% des weltweit produzierten Biokaffees nach Deutschland.

Fair gehandelter Kaffee liegt im Trend

 

Wieder mit dabei im Kaffeereport 2013 sind verblüffende Fakten und Zusammenhänge. Im Vergleich zu Nicht-Kaffeetrinkern benutzen Kaffeetrinker zum Beispiel deutlich öfter einen Geschirrspüler, essen mehr Marzipan und weniger Cornflakes, sehen lieber Krimis im Fernsehen und putzen sich häufiger elektrisch die Zähne.

Unterschied zwischen den Bundesländern

 

Caffè Crema im Saarland, Latte Macchiato in Hessen, Cappuccino in Bayern und Filterkaffee in Brandenburg – so verschieden die Bundesländer sind, so unterschiedlich sind auch die Vorlieben beim Kaffeegenuss. Mit Gastgeberqualitäten glänzen die Deutschen gleichermaßen, denn was des Engländers Tea Time ist, ist bei uns die Kaffeetafel mit einem Stück Kuchen oder Keksen.

Kaffeevorlieben - Unterschiede der Geschlechter

 

Nicht verpassen: Morgen trinken wir mit der Chefredakteurin von brand eins Wissen, Susanne Risch, einen Kaffee. Sie verrät uns einige Highlights des Reports und natürlich ihre privaten Kaffeevorlieben.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>