Koffer schleppen war gestern – schlaue Reisebegleiter für den nächsten Urlaub!

Mein Sommerurlaub rückt immer näher und passendes Reisegepäck fehlt mir leider immer noch. Für meinen zweiwöchigen Urlaub brauche ich einen Rucksack, den ich tagsüber bequem tragen kann, mit viel Stauraum und einen Koffer, den ich (falls es beim Shoppen und Souvenirkauf mal wieder eskaliert) auch vollgepackt bequem von A nach B ziehen kann.

Jetzt bin ich gut ausgestattet.

Ich bin übrigens Kiri, Praktikantin Corporate Communications im Bereich Non Food und bekomme Zugang zu den neuesten Produkten von Tchibo. Bei der Sichtung der Artikelmuster fielen mir der Rucksack mit Powerbank und der Hybrid-Koffer ins Auge. Interessante Produkte über die ich gerne mehr erfahren wollte. Ich zögerte nicht lang und vereinbarte spontan einen Termin mit Quality Developer Heiko Eckert und Produktmanagerin Leonie Manigold.

Heiko Eckert, Sie als Quality Developer des Rucksacks können mir bestimmt sagen, was er alles so kann und für welche Zwecke er sich eignet?

Heiko Eckert: Der Rucksack ist ein Allround-Talent und bietet mit seinen zwei abgetrennten Fächern viel Stauraum. Durch seine gepolsterten Trageriemen ist er bequem zu tragen. Zudem können die Reisverschlüsse mit einem Karabinerhaken gesichert werden, der in einer kleinen Seitentasche verschwindet. Eine weitere Besonderheit ist die integrierte Powerbank. Somit ist er perfekt für die Geschäftsreise, Uni oder Urlaubsreisen.

Der Sicherheitsrucksack mit integrierter Ladestation. Mit dem Karabinerhaken ist der Rucksack sicher.

Super, als Smartphone-Userin habe ich also die Möglichkeit mein Handy unterwegs aufzuladen?

Heiko Eckert: Genau! Das Handy kann mit den integrierten USB-Kabeln, egal ob Android- oder Apple-Smartphone, bis zu dreimal aufgeladen werden. Den Akkustand der Powerbank kann ganz einfach durch ein Sichtfenster kontrolliert werden, ohne den Rucksack aufzumachen.

Was mir jetzt nur noch fehlt ist ein zuverlässiger Koffer, der unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht wird. Tchibo verkauft seit 2014 sogenannte Hybrid-Koffer, der die Eigenschaften von Hartschalen- und Weichschalen-Koffer vereint. Er war so beliebt, dass er nach sechs Wochen im regulären Verkauf nicht nur Lieblingsstück wurde, sondern es auch noch auf den zweiten Platz der Stiftung Warentest schaffte.

Leonie Manigold, was ist ein Hybridkoffer und welche Vorteile habe ich beim Reisen?

Leonie Manigold: Ein Hybridkoffer ist eine Kombination aus Hartschale und Textil und bietet optimalen Schutz bei hoher Flexibilität. Das heißt, wenn du im Urlaub mal zu viel einkaufst, kannst du deinen Koffer um 30 % erweitern. Das heißt ein mittelgroßer Koffer mit einem Volumen von 58 Liter lässt sich auf 75 Liter erweitern. Im Innenraum kannst du deine Kleidung und Mitbringsel mit Spanngurten fixieren und getrennt einpacken. Vollgepackt lässt er sich dann dank seiner vier Rollen leicht navigieren.

Der Koffer und Rucksack bieten viel Platz für Kleidung und Mitbringsel!

Kann ich den Koffer zusätzlich mit einem Schloss sichern?

Leonie Manigold: Ja, der Koffer kann mit einem Schloss gesichert werden. Das primäre Ziel eines Weichschalenkoffers ist es, so leicht wie möglich zu sein und ein zusätzliches Schloss bedeutet mehr Gewicht. Für alle Kunden die ihren Hybridkoffer zusätzlich sichern wollen, bieten wir auch ein passendes Schloss an.

Ich bin überrascht, wie leicht der Koffer ist.

Beide Gespräche waren sehr informativ und ich konnte mir die Produkte genau anschauen. Nun bin ich umso neugieriger, wie sich das Packen und vor allem meine Reise mit Rucksack und Hybrid-Koffer so gestaltet. Ich bin dann mal weg!

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>