Montagsprosa

Damit wir besten Mocca kriegen, hat Tchibo hier den Baum bestiegen

Es ist Montag, und dem geneigten Werber, PR-Experten fällt nichts ein? Da hilft ein Blick in vergangene Meisterwerke. Davon haben wir reichlich – in Form der historischen Tchibo Magazine! Heute möchte ich daraus zwei koffeindurchdrungene Gedichte mit Ihnen teilen:

Damit wir besten Mocca kriegen,

Hat Tchibo hier den Baum bestiegen.

Wählt schon im fernen Kaffeeland

Viel Bohnen aus mit Fachverstand,

die sich zum Tchibo-Mocca runden

Und allen Kennern trefflich munden.

Die Tchibo Gold-Mocca Magazine wurden jahrelang allen Kaffee-Sendungen beigelegt.

Tja, heute steigt kein Kaffee-Farmer mehr auf Bäume, denn Kaffee wächst bekanntlich an Sträuchern. Aber möglicherweise war das in den 50er Jahren anders. Oder die Dichter der Gold-Mocca-Magazine hatten sehr viel Phantasie. Übrigens: Von Modetipps über Geschichten, Rezepte, Rätselspaß, Comics und eben Gedichte fand sich allerhand lesenswertes im Tchibo Gold-Mocca Magazin. Manches Gedicht ersetzt – bei näherer Betrachtung – sogar heutige Wellness-Anleitungen:

Kaffee-Gedicht einer Kundin aus den Jahr 1950er Jahren.

Der Tchibo-Mocca wohl bekannt;

Gut eingeführt in Stadt und Land;

Er mundet köstlich stets und fein,

Der Alltag soll ein Festtag sein!

Müde Herzen werden munter,

Schmerzen spült man damit runter;

Und der Geist, der träge war,

Wird so munter, wunderbar!

Selbst die Sorgen aus dem Haus

Jagt der Tchibo-Mocca raus.

Und die Moral zu der Geschicht:

Drum halt‘ dir nur als Freund zur Hand,

den Tchibo Mocca, weitbannt!

Diesen Artikel weiterempfehlen

1 Kommentare zu „Damit wir besten Mocca kriegen, hat Tchibo hier den Baum bestiegen

  1. Dedicated servers

    Welche Maschine dabei am besten zu einem passt, hangt von vielen Faktoren ab – vom eigenen Lieblingskaffee ebenso wie von der Frage, wie viel Kaffee Sie trinken und wie viel Zeit Sie sich fur die Zubereitung nehmen mochten. Wir stellen die wichtigsten Maschinentypen vor und erklaren, was die verschiedenen Gerate konnen und welche Maschine zu welchem Kaffee-Typ passt.

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>