Serie ECO-LOGIC Fashion (1)

„Jede Woche eine neue Welt“ und Nachhaltigkeit – wie geht das zusammen?

Immer wieder werde ich gefragt: Warum setzt ihr bei Tchibo eigentlich auf Nachhaltigkeit? Meine Antwort: Die Frage sollte eher lauten, warum sollten wir nicht auf Nachhaltigkeit setzen? Nachhaltiges Handeln ist aus unserer Perspektive alternativlos. Es geht hier nicht um Gutmenschentum, sondern um den Erhalt von Ressourcen, den Klimaschutz und die langfristige Sicherung von Arbeitsplätzen entlang der globalen Lieferketten, also auch um Zukunftssicherung unseres Unternehmens. Unseren Anspruch, ein 100% nachhaltig handelndes Unternehmen zu werden, nehmen wir daher sehr ernst.

Unsere nachhaltigen Produkte erkennen Sie ganz einfach am GUT GEMACHT-Logo.

 

Wachstum im Einklang mit Mensch und Natur

Bei jeder Entscheidung über Produkte und Prozesse denken wir über Nachhaltigkeit nach. Unser Motto: Geht nicht, gibt’s nicht. Wir setzen auf Systemlösungen und Innovationen. Noch sind wir nicht 100% nachhaltig, aber wir sind auf dem Weg. Als werteorientiertes Familienunternehmen wollen wir ökonomisches Wachstum in Einklang mit Mensch und Natur bringen. Deswegen widersprechen sich unsere wechselnden wöchentlichen Angebote auch nicht mit dem Anspruch eines nachhaltigen Unternehmens. Es muss ein ausgewogenes Verhältnis zwischen ökonomischen, ökologischen und sozialen Zielen geben. Was aber ist ausgewogen? Reicht unser Ansatz? Das entscheiden auch Sie, die kritische Öffentlichkeit.

Nachhaltigkeit weiter gedacht

Da die Komplexität der weltweiten Lieferketten immens ist und die Transparenz über alle Stufen hinweg noch ausbaufähig, arbeiten wir daran Transparenz als Grundlage für die Verbesserung der ökologischen Prozesse und sozialen Arbeitsbedingungen zu schaffen. Nur so können wir mittelfristig über die gesamte Wertschöpfungskette nachhaltigen Wandel vorantreiben.

Auch lassen sich unsere Klimabilanz im Bereich der Logistik und unsere Produktverpackungen noch weiter optimieren.

Um insbesondere den weltweiten Ressourcenverbrauch zu reduzieren, sind mehr denn je innovative Konzepte erforderlich. Es gilt, Material- und Produktkreisläufe zu schließen. Dazu müssen Produkte zukünftig so hergestellt sein, dass sie nach hoffentlich langer Nutzung recycelt, noch besser wieder-, bzw. weiterverwendet werden können. Daran arbeiten wir mit Hochdruck. Lassen Sie sich überraschen!

 

Der Kunde als Begleiter auf unserem Weg

GUT GEMACHT-Logo Auch bei unserer Kommunikation gegenüber unseren Kundinnen und Kunden versuchen wir stets besser zu werden. Denn nur wenn wir leicht verständlich und damit nachvollziehbar über die ökologischen und sozialen Vorteile unserer Produkte sprechen, können unsere Kundinnen und Kunden ihre Kaufentscheidung auch daran festmachen und nachhaltig konsumieren. Mit unserem neuen GUT GEMACHT-Logo wollen wir das erreichen und zeigen mit dem grün weißen Logo in unserer Kommunikation und auf unseren Verpackungen, welche Produkte im Ganzen oder in Teilen bereits nachhaltig sind.

Und Sie werden sehen: ein Blick lohnt sich in jedem Fall.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>