GUT GEMACHT weiter gedacht (8)

Upcycling für Näh-Anfänger: Vom ollen Pulli zum feschen Loop-Schal

GUT GEMACHT weiter gedacht Der Sommer geht, der Herbst kommt. Beziehungsweise: Bei uns in Hamburg ist der Sommer dieses Jahr komplett ausgefallen. Schals werden in jedem Fall langsam gebraucht. Und jetzt die zwei guten Nachrichten: Erstens, einen trendigen Loop-Schal kann man ganz einfach aus einem alten Pulli nähen. Zweitens, sogar ich könnte das und ich kann wirklich überhaupt nicht nähen! Also, ran an die Nähmaschine, denn mit unserer GUT GEMACHT weiter gedacht Serie zeigen wir Ihnen Tipps und Tricks zur kreativen und nachhaltigen Aufwertung Ihres Kleiderschranks.

Sie wissen ja, Upcycling macht nicht nur Spaß, sondern trägt auch einen Teil zum Umwelt- und Ressourcenschutz bei.

Alter Pulli, neuer Schal
Nachdem wir uns bereits an Tassen, Hemden und vieles mehr getraut haben, sollte unsere neuste Idee für fleißige DIY-Bastler und -Näher ein Kinderspiel sein:

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>