Nähen & Gestalten à la Bloggerinnen-Art

Liebe DIY-Freundinnen hört her! In unserer neuen Wochenwelt „Aus Liebe zur Kleidung“ bieten wir schöne Ideen rund ums Nähen und Gestalten, Nützliches zum Waschen und Bügeln und ein paar kleine Helfer an, die etwas Ordnung in die vier Wände bringen. Diese Themenwelt schien uns perfekt geeignet, um DIY-Bloggerinnen eine kleine Aufgabe zu stellen. Um was es sich dabei genau handelt, erfahren Sie in der kommenden Woche – natürlich hier im Blog. Soviel sei aber vorab verraten: Die Bloggerinnen werden so richtig Stoff geben und damit für Inspirationen sorgen. Wer mit von der DIY-Partie ist, verraten wir schon heute…

Dass sich Stricken und Kochen hervorragend ergänzen, zeigt die Strickoholikerin in ihrem Blog Strickoholikerin

„Eine Frau, die leidenschaftlich gerne strickt und kocht“, so beschreibt sie sich selbst treffend in ihrem Blog Strickoholikerin. Denn da findet sich tatsächlich ein buntes Potpourri aus gestrickten Socken, Poncho und Babyjäckchen gepaart mit Tomatenquiche, Lachstatar und Plätzchenbäckerei. Gebloggt wird hier bereits seit Ende 2009! Neben den schönen Strickideen und leckeren Rezepten stechen vor allem auch die wöchentlich gestellte Dienstagsfrage rund um Nadel, Garn und Zwirn sowie die Fortschritt-Anzeige der aktuellen Strickprojekte der Strickoholikerin heraus.

Jutta und Maike sind im Kreativfieber: Hier zeigen sie, wie man eine Krabbeldecke selber machen kann Kreativfieber

Jutta lebt in Deutschland, Maike in Holland; zusammen sind die beiden Bloggerinnen seit Anfang des Jahres im Kreativfieber. Auch in ihrem Blog werden DIY-Projekte mit Küchenspaß verknüpft. Dabei kommen vor allem süße Backkreationen auf den Tisch und es wird natürlich genäht, geklebt, dekoriert und kreiert, was das Zeug hält. Besonders ins Auge gefallen sind uns hier die „Fundstücke“, zu denen wir uns kürzlich sogar selbst zählen durften und natürlich die „Adventures of a Nutcracker“, kleine Geschichten von Knoppers, einem „neugierigen, hyperaktiven und gelegentlich auch durchaus weisen Streifenhörnchen“.

 

Home sweet home: Bei Claudia dreht sich alles um Diadu – geliebtes Zuhause

Home sweet home – genau das Gefühl bekommt man, wenn man Claudias Diadu Blog aufruft. Denn hier dreht sich alles um kreativ-bunte Kreationen aus Wolle, Stoff, Papier und Co. Wie sie selbst beschreibt, wird genau mithilfe dieser DIY-Ideen eine „farbenfrohe Gemütlichkeit und kreative Energie“ ins Haus gezaubert. Diese zauberhaften Kreationen präsentiert Claudia bereits seit Sommer 2010 in ihrem Blog. Und dabei ist von Stanzformen, über Filz bis hin zur Strick- oder Nähnadel  auch schon alles zum Einsatz gekommen. Sie fragen sich sicher, wie man das zuhause nachmachen kann? Da findet sich sicher ein Tutorial für Sie, in dem Claudia Schritt für Schritt beschreibt, was zu tun ist, um genauso DIY-versiert zu werden wie sie.

Sie sind schon gespannt, was es nächste Woche zu sehen gibt? Dann haben wir auf jeden Fall etwas gemeinsam, denn wir warten auch schon voller Vorfreude auf die Ideen der drei Bloggerinnen. Es lohnt sich also nächste Woche noch mal hier vorbeizuschauen!

Diesen Artikel weiterempfehlen

2 Kommentare zu „Nähen & Gestalten à la Bloggerinnen-Art

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>