Strumpfsockig durch den Sonntag

Wie sollte der perfekte Sonntag gestrickt sein? Stellen wir diese Frage doch einmal 3en, die es wissen könnten: Melanie, Eva und Michaela. Ihres Zeichens Food-Bloggerinnen. Hier erzählen sie exklusiv von ihren persönlichen Sonntags-Maschen, Wohlfühl-Rezepten - und welche Strümpfe sie dazu tragen. Denn auch das ist ganz wichtig.

Rezeptsuche in Kuschel-Hausschuh-Socken

Die DIY und Foodbloggerin Evi steckt mitten in ihren Geburtstagsvorbereitungen. Doch statt sich aus der Ruhe bringen zu lassen, macht sie es sich lieber gemütlich. Ihre „Muckelsaison“ läutet Evi mit ihren Favoriten, den Hausschuhkuschelsocken ein. Dabei sucht sie nach neuen Rezepten mit denen sie ihre Gäste überraschen kann. Natürlich wird sie bei der Recherche selbst schnell hungrig. Ihre Empfehlung: einfach eine köstliches Pasta zubereiten. Auf die Welt von Tante Evi berichtet sie, wie Ihr diese ruck zuck nachkochen könnt.

Eva genießt ihre Pasta in gepunkteten Kniestrümpfen

Melly genießt es, sich einen gemütlichen Sonntag mit ihrer Familie zu gestalten. Dabei trägt sie am liebsten bequeme Klamotten wie Strickstrumpfhosen. So kann der Winter kommen, beginnt doch auch die Zeit des Backens und Genießens. Für Melly gehören zu einem Herbstsonntag eine große Tasse Kakao, Kerzenschein und ein Stück leckerer Kuchen, der idealerweise auf der Couch verspeist wird. Herbstzeit ist für sie gleich Apfelzeit, daher ihr persönlicher Klassiker: der Apfelkuchen. Das Rezept findet Ihr auf ihrem Blog Melly’s Koch und Backparadies.

Melanie mit ihrem selbstgebackenen Apfelkuchen

Auch Michaela ist für kuschelige Sonntage immer zu haben. Um ihre Wunschsocken dem ultimativen Kuscheltest zu unterziehen, entspannt sie auf ihrer Lieblings-Relaxliege. Beim Musik hören, duftenden Tee trinken und einem leckeren Stück Kuchen läuft die Welt gleich langsamer. Ihr Urteil über die Socken: „Sie sind federleicht, flauschig-weich und sorgen für warme Füsse ohne Schwitzalarm. Hübsch anzuschauen sind sie darüber hinaus auch noch.”

collage_socken_570

Michaelas Lieblingsrezept ist ein Butter-Zucker Kuchen, der zwar ein bisschen Vorbereitungszeit braucht, trotzdem aber schnell gemacht ist – und am leckersten noch lauwarm aus dem Ofen zu verzehren ist. Auf wunderfitzig findet Ihr das Rezept. Auch könnt Ihr dort bei einer Abstimmungsaktion mitmachen und einen von drei tollen Tchibo Artikeln gewinnen.

selbstgebackener Butter-Zucker Kuchen von Michaela

 

  • Lust auf unsere Socken und Strümpfe? Die gibt’s im Tchibo Shop

 

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>