Die Rarität des Jahres „Kigabah“

Zum Gönnen oder Verschenken: Spitzenkaffee aus Papua-Neuguinea

Spitzenkaffee aus Papua-Neuguinea Alle Jahre wieder gibt es zur Weihnachtszeit einen ganz beson­deren Kaffee bei uns: die Rarität des Jahres. Dieser Spitzenkaffee ist das Tüpfelchen auf dem I unter unseren Privat Kaffee Raritäten. Die Super-Rarität “Kigabah” aus Papua-Neuguinea ist eine richtige Kostbarkeit, da sie nur in sehr geringer Menge und nur in unseren Filialen erhältlich ist.

Die Kaffeebohnen stammen aus dem Waghi-Tal, das als Herkunftsort für die besten Kaffees des Landes gilt. Die 1962 gegründete Plantage Kigabah Estate wird als eine der wenigen noch im Famili­en­be­trieb geführt. Hier werden die wild wachsenden Kaffee­kir­schen von Hand gepflückt und anschließend weiter verar­beitet. In Papua-Neuguinea befindet sich nur ein geringer Teil des weltweiten Kaffee­anbaus. Diese Tatsache und das besondere fruchtige Aroma des sonnig-gereiften Kigabah machen die Rarität des Jahres daher umso kostbarer. Der nährstoff­reiche vulka­nische Boden verleiht ihm einen einzig­ar­tigen Geschmack und feine Stern­frucht­nu­ancen sorgen für den ganz beson­deren Charakter.

Rarität Papua-Neuguinea

Die Super-Rarität ist eine Seltenheit und kein Alltagskaffee – fast 20 Euro kostet dieser exklusive Kaffee pro 250 Gramm Packung. Sie kommt in einer edlen goldenen Geschenkdose und ist daher ein besonderes Weihnachtsgeschenk für Kaffeeliebhaber – oder man gönnt sich diesen Kaffee auch einfach mal selbst. Jetzt in unseren Filialen solange der Vorrat reicht.

Diesen Artikel weiterempfehlen

3 Kommentare zu „Zum Gönnen oder Verschenken: Spitzenkaffee aus Papua-Neuguinea

  1. Dieter Dreesen

    Guten Tag Frau Scheele,

    diese Kaffee-Rarität wurde uns zu Weihnachten geschenkt. Leider, da sehr lecker, geht er zu Ende.
    In den umliegenden Filialen in Mülheim an der Ruhr gibt es ihn nicht mehr.
    Können Sie mir sagen, obe es diese Rarität noch gibt z.B. in Duisburg, Oberhausen oder Essen?
    Oder ob ich ihn über Sie beziehen kann?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Dreesen

  2. Katharina Scheele
    Katharina Scheele

    Guten Tag Herr Dreesen,
    das freut mich, dass Ihnen die Rarität geschmeckt hat. Diese besondere Kaffeespezialität ist sehr limitiert und wir haben sie hier leider nicht mehr vorrätig. Falls Sie in einer Tchibo Filiale in Ihrer Nähe vorbeikommen, können Sie Ihr Glück versuchen. Ich frage parallel bei unseren Kolleginnen an.
    Viele Grüße,
    Katharina Scheele

    P.S.: Wir haben über das Jahr verteilt immer wieder Kaffee Raritäten. Im Januar wird es noch eine geben. Wir berichten dann wieder im Blog.

  3. Katharina Scheele
    Katharina Scheele

    Hallo Herr Dreesen,
    leider keine so guten Nachrichten. In Essen, Oberhausen und Dusiburg ist die Rarität leider nicht mehr vorrätig. Grundsätzlich sind wir fast überall ausverkauft.
    Wie bereits geschrieben: Ich empfehle Ihnen dann die kommende Rarität aus Kolumbien. Sie wird bald in den Filialen und online erhältlich sein. Mehr Infos finden Sie dann u.a. im Tchibo Blog und auch in unserem Online-Shop.
    Viele Grüße aus Hamburg,
    Katharina Scheele

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>