Autor-Archiv von:

Schulanfang mit Köpfchen! Hörbücher von JAKO-O

JAKO-O verkauft Kindersachen mit Köpfchen

Kommende Woche gibt es bei Tchibo neben ganz vielen Regensachen für Groß und Klein auch passend zum Schulanfang „Gern-Lern-Hörbücher“ – und zwar von und in Kooperation mit JAKO-O! Bettina Peetz, Geschäftsführerin von JAKO-O, hat für uns ihren allerersten Blogbeitrag geschrieben und erklärt, was die Idee hinter den „Kindersachen mit Köpfchen ist“.

Hallo, mein Name ist Bettina Peetz. JAKO-O verkauft Kindersachen. Wir wählen aus dem riesen Angebot gute, problemlösende und anspruchsvolle Produkte aus oder machen sie selber. Bei uns sitzen Menschen mit Kindern, die die Produkte beurteilen und ausprobieren. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Welt ein bisschen besser zu machen. Vor diesem Hintergrund ist auch die Gern-Lern-Serie entstanden…

» Mehr

meinpraktikum.de: Studenten bewerten Tchibo online

meinpraktikum.de

Dass Praktikanten ein regelmäßiges Feedback und am Ende ihrer Zeit bei Tchibo ein Zeugnis erhalten, das ist schon seit jeher so – kalter Kaffee sozusagen. Dass eine Beurteilung auf Internetplattformen auch in die andere Richtung stattfindet, das ist hingegen eine relativ neue Entwicklung. Auf dem Online-Portal www.meinpraktikum.de haben (ehemalige) Praktikanten die Möglichkeit, ihr Praktikum zu bewerten und somit anderen Nutzern die Suche nach einem passenden Praktikum in einem Unternehmen zu erleichtern. Seit kurzem ist auch Tchibo mit einem Unternehmensprofil auf meinpraktikum.de vertreten.

» Mehr

Indien: 48 Stunden, 4 Plantagen, 2 Exporteure

Kaffeeinkäufer Andreas Christmann in Indien

Eigentlich bin ich auf dem Weg nach Hause. Aber wenn ich schon mal in dieser Ecke der Welt bin …dann schaue ich auch super gerne in Indien vorbei. Von Vietnam kommend, landen wir auf dem nagelneuen Flughafen der sieben Millionen Einwohner starken IT-Stadt Bangalore – und sind dann auch ganz schnell wieder weg aus dem Bundesstaat Karnataka. Vier Stunden geht es mit 130 Sachen durchs Land, das ist nichts für schwache Nerven, denn gerne kreuzt eine Kuh ­ und die ist ja nun deutlich langsamer. Vor allem nachts kein Spaß: wenn unbeleuchtete LKW aus dem Nichts auftauchen … Davon abgesehen: Die Straßen sind überraschend gut, es wird viel gebaut, Infrastruktur geschaffen für den Anschluss der ländlichen Gebiete.

» Mehr

“Das perfekte Team”: eine Woche auf der Ostsee

Management Trainees von Tchibo auf hoher See

Management Trainees haben bei Tchibo eine lange Tradition. Wir sind der neueste Jahrgang und mittlerweile zwischen zwei und sechs Monaten im Unternehmen. Insgesamt acht Hochschulabsolventen der verschiedensten Fachrichtungen und Regionen sind ausgewählt worden, jeweils einen der Schwerpunkte Marketing & Vertrieb, Produktmanagement Non Food, Supply Chain Management und Unternehmenssteuerung in den nächsten 15 Monaten detailliert kennen zu lernen und sich auf weiterführende Aufgaben innerhalb des Unternehmens vorzubereiten. Damit wir uns zu einem echten Team entwickeln und gut miteinander vernetzen, gibt es seitens Tchibo zahlreiche Aktivitäten. Auch auf hoher See…

» Mehr