Autor-Archiv von:

Mount Kenya Project: zu Besuch am Kilimandscharo!

Reisegruppe aus Kenia

Mittlerweile hat sich bei unserem Tchibo Mount Kenya Project schon einiges getan, die aktuellen Fortschritte erfahren Sie in unserem Projekt-Tagebuch. An dieser Stelle möchte ich ein anderes Thema anreißen: Kochen in Kenia! Glücklicherweise herrscht am Mount Kenya keine Hungersnot. Aber: WIE (nicht was) die Frauen kochen, verstörte uns. Denn meist wird auf offenem Feuer gegart, und dieses lodert in einer abgeschlossenen Kochhütte vor sich hin. Das macht krank und muss nicht sein! Bente Luther-Medoch, unsere Tchibo Kaffeefarmerin am Kilimandscharo und ein norddeutsches Gewächs(!), betreibt in Tansania schon lange Ofenbauprojekte für die Farmer vor Ort. Warum also sie nicht einfach besuchen?

» Mehr

Schöne Weihnachten!

Das Tchibo Blogteam

Liebe Blogfreunde und Leser!

Das Jahresende gibt ja immer Gelegenheit, die Arbeit etwas geruhsamer angehen zu lassen und auch einmal nach rechts, links und hinten zu blicken. Nach hinten gucken wir dieses Jahr besonders gerne, denn unser Blog ist nun 10 Monate alt, und wie alle neuen Eltern sind wir ziemlich stolz auf unseren Sprössling. Viele Themen hatten wir bereits am Start, zuletzt die Vor-Ort-Berichte über das Leben der Kaffeefarmerfrauen am Mount Kenya. Natürlich werden wir über die Fortschritte unseres Projekts in Kenia auch 2012 schreiben. Überraschend für uns war die Resonanz auf so manche Posts, deren Brisanz wir zunächst nicht erkannt hatten. Wie etwa die Diskussion um Mode für große Größen.

» Mehr

Gesundheit leben und genießen: Interview mit Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Gesund leben - Gesundheit schenken: Interview mit Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Wer kennt das nicht? Zu lange Stunden im Büro, der Rücken schmerzt. Abhilfe weiß glücklicherweise Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer. Zu unserer Wochenwelt “Gesund leben – Gesundheit schenken” sprachen wir mit dem bekannten Bestsellerautor (und Bruder von…). Prof. Grönemeyers ganzheitlicher Gesundheitsansatz wurde mehrfach ausgezeichnet. Sein Ziel: In der Therapie modernste High-Tech-Verfahren mit Kenntnissen der Naturheilkunde zu verbinden. Der Schwerpunkt der medizinischen Arbeit des Bestsellerautors ist die Behandlung von Rücken und Gelenksleiden, Sportverletzungen und Schmerzen. Dietrich Grönemeyer lehrt Radiologie und Mikrotherapie an der Universität Witten/Herdecke und ist Leiter des Grönemeyer Instituts für Mikrotherapie. In unserem Interview betont er die Bedeutung von Prävention und Bewegung.

» Mehr

Frohe Weihnachten mit 1 Jahr gratis Tchibo Ökostrom!

Fiebie und Freunde

Weihnachten ist die Zeit im Jahr, in der die Familie zusammenrückt, alle ein wenig zur Ruhe kommen und Kinderaugen glänzen. Selbstverständlich gehören für mich auch stimmungsvolle Beleuchtung, frisch gebackene Plätzchen und besinnliche Weihnachtsmusik dazu. Worüber ich gerade im Advent selten nachdenke: Die meisten Dinge, die uns die dunkle und gemütliche Jahreszeit verschönern, verbrauchen Strom. Wie gut, dass es inzwischen Angebote für klimafreundlichen Strom gibt, wie zum Beispiel der Ökostrom-Tarif von Tchibo. Der Strom stammt zu 100% aus norwegischer Wasserkraft und ist mit dem ok-Power Label zertifiziert. Das Gütesiegel garantiert die Herkunft aus regenerativen Quellen und stellt sicher, dass der Anbieter aktiv zum Ausbau von Anlagen für erneuerbare Energie beiträgt.

» Mehr

Stromsparen in der Festtagsküche

Stromsparen

Anfang November habe ich im Themenspezial „Energiesparen“ des Stern gelesen, dass Sozialforscher das neue Phänomen „Ökostress“ beobachten. Damit meinen sie die Überforderung im Alltag, sich einerseits umweltfreundlich verhalten zu wollen, aber andererseits gar nicht immer genau zu wissen, was dabei alles zu beachten ist – und wie man zum Beispiel Energie spart. Dass Energiesparen nicht in Stress ausarten muss, zeigt sich in der Küche. Mit der richtigen Ausrüstung und ein paar Tricks kann man nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch die eigene Stromrechnung.

» Mehr