Alle Artikel

Hinter den Kulissen von Tchibo (4)

Einen Tag mit: der Barista Fanny

Latte Macchiato, Espresso, Espresso Macchiato oder Cappuccino – während die Mitar­beiter ihre Mittag­pause genießen, bereite ich, Fanny, jedem Kaffee­lieb­haber seinen Lieblings­kaffee zu.

Um 9:00 Uhr beginne ich mit meiner Arbeit: Ich mache die Barista-Bar fertig, mahle den ersten Kaffee zur Probe, bereite mit der Kollegin aus der Küche noch die Bewir­tungs­wägen für Tagungen und Bespre­chungen vor und überprüfe die Durch­laufzeit der Automaten. Diese müssen nach genauen Tchibo Richt­linien einge­stellt werden, damit der Kaffee immer gleich schmeckt. Täglich verbrauche ich in meiner Arbeitszeit rund fünf Kilogramm Kaffee und 30 Liter Milch für die Kaffee­krea­tionen, die ich über die Mittagszeit zubereite. Ich finde es klasse, dass unser Kaffee so gut ankommt. Die Mitar­beiter nehmen sogar in Kauf auf ihren Kaffee zu warten, weil er so gut schmeckt.

Ich bin gelernte Friseurin und kam vor drei Jahren über meine Mutter Verena, die ebenfalls seit bereits 22 Jahren in unserem Tchibo Restaurant arbeitet, zu Tchibo. Meine Mutter empfahl mir als Barista zu starten. Kurze Zeit später legte ich die Prüfung zur Barista ab.

Ab 11:30 Uhr geht es richtig los. Jetzt hat die Barista-Bar in der Cafeteria der Tchibo Zentrale drei Stunden lang geöffnet, in der ich und meine Kollegin Kaffee im Akkord zubereiten. Auch wenn es oft sehr anstrengend ist, ist meine Arbeit mein größtes Hobby. Ich liebe es ständig auf den Beinen und in Bewegung zu sein.

Nach dem Ansturm heißt es dann aufräumen und die Barista-Bar für den nächsten Tag vorbe­reiten. Um 15:00 Uhr ist mein Feier­abend in Sicht, den ich meist mit dem letzten frisch gebrühten Kaffee gemütlich einläute.

Nach der Arbeit helfe ich meiner 11-jährigen Tochter Lilly mit den Mathe­auf­gaben, bringe sie zum Handball oder lasse den Tag auch mal gemütlich mit ihr auf der Couch ausklingen.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.