Alle Artikel

Genuss & Klassenfahrt-Feeling: FoodBloggerCamp Reutlingen

„Ihr werdet hier morgen rausgehen und platzen!“, mit diesen Worten begrüßten in diesem Jahr die Organisatoren Annalena Huppert und Jan Theofel die Teilnehmer des 3. FoodBloggerCamps in Reutlingen. So sollte es auch kommen…

Brutzeln, kneten und rühren! Geschäftig und mit viel Freude ging es in diesem Jahr wieder auf dem FoodBloggerCamp zu. Denn am vorletzten Wochenende trafen sich 70 FoodbloggerInnen in der Kochschule Cooking Concept. Die BloggerInnen waren eingeladen eine Session rund um das Thema Lebensmittel, Essen, Kochen, Backen oder Bloggen anzubieten oder mit zu kochen, zu backen, zu diskutieren und zu genießen.

Das FoodBloggerCamp ist ein Barcamp für FoodbloggerInnen – also ein besonders köstliches Barcamp. Ein Barcamp ist eine Unkonferenz, das heißt es gibt kein vorgeschriebenes Programm, sondern jeden Morgen wird das Programm des Tages zusammen mit den Teilnehmern festgelegt. Teilnehmer bieten Sessions an, es wird die Resonanz darauf abgefragt, und wenn sich genug Interessenten finden, wird der Workshop in den Tagesplan aufgenommen. Mitorganisator des FoodBloggerCamps Jan Theofel beschreibt BarCamps in seinem Artikel genauer.

Kurse wie Royal Icing (Kekse dekorieren), vegane Muffins und Cupcakes backen, Bonbons herstellen, Sauerteig Brot backen, Wursten (Wurst selbst herstellen), Pasta selbst machen und die Falttechniken für Tortellini und Ravioli lernen oder Vanille Verkostungen sind nur eine Auswahl an den tollen Workshops und Sessions die während der zwei bunten Tage angeboten wurden. Für einige war die „Motz-Session“ ein absolutes Highlight. Aber was dort gesprochen wurde bleibt (leider?) innerhalb der Session. Aber dennoch stand trotz allem der Spaß im Vordergrund: Von überall war lachen zu hören und leckere Gerichte zu riechen. Genuss pur!

Und genossen haben wir – bis wir Sonntag Abend nach Hause rollten. Glücklich, satt und mit vielen neuen Eindrücken und Freunden. Tchibo war natürlich auch dabei – und zwar im Goodiebag mit dem wunderschönen Schneidebrett aus der aktuellen Oster-Wochenwelt.

Vielen Dank für ein schönes und ereignisreiches Wochenende. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: „Ihr werdet hier morgen rausgehen und platzen!“! :)

Schöne Eindrücke vom Camp finden Sie auf InstagramTwitter und YouTube:

Diesen Artikel weiterempfehlen