Alle Artikel

Kaffeewissen für Einsteiger und Profis

Aus Leidenschaft für Kaffee: meine Tchibo Kaffee-Akademie

In Deutschland ist Kaffee-Tasting, also das Kaffeeverkosten, noch sehr unbekannt. Wenn ich Menschen erzähle, dass ich einen sehr faszinierenden Job habe, ich bin Kaffee Sommelière – also professionelle Kaffee-Verkosterin, ist die erste Reaktion „Was? Du probierst Kaffee, dann spuckst du ihn aus und dafür wirst du bezahlt? Du hast den ganzen Tag eine Kaffee-Pause.“  Ja, das ist mein Job und ich liebe ihn!

Jeden Tag, wenn ich in eine Tasse Kaffee gucke, sehe ich etwas anderes. Und das ist es, warum ich meinen Job liebe! Jede Tasse erzählt mir eine andere Geschichte, jedes Mal wenn ich cuppe, also verkoste (manchmal rutsche ich in meine Fachsprache). Jedes Mal, wenn ich denke, ich weiß alles, dann demütigt es mich, weil es wieder etwas Neues zu entdecken gibt. Und ich finde, wenn eine kleine Bohne, welche aus einer süßen Frucht kommt, einen Menschen demütigen kann, dann verdient diese Bohne großen Respekt.

Aus diesem Respekt vor der kleinen unscheinbaren Bohne ist die Kaffee-Akademie entstanden, die alle Tchibo Webshop-Besucher auf www.tchibo.de/akademie finden. Ich möchte etwas von meiner Leidenschaft und Faszination für Kaffee weitergeben. Das Faszinierende ist eigentlich, dass es etwas ist, was so viele Kulturen/Menschen teilen. Wir alle mögen es, Kaffee zu zubereiten und ihn zu trinken. In unterschiedlichen Weisen, eben so wie wir es mögen. In der Kaffee-Akademie nehme ich jeden auf eine Reise in die Welt des Kaffees mit. Kaffee ist ein unglaubliches, exotisches Ding mit einer unglaublichen Geschichte, die zurück nach Äthiopien geht und Indonesien, Lateinamerika, Kolonialherrschaft streift und die modernen Kulturen prägt. Auf unserer Seite zur Kaffeeherkunft wird beispielsweise die Legende erzählt, wie Kaffee entdeckt wurde.

Hier kann jeder nachlesen, woher sein Lieblingskaffee kommt. Wie viele Hände gebraucht werden, bis so eine duftende Tasse entstehen kann. Ich möchte jeden in die Tchibo Kaffee-Akademie einladen, zu erleben, wie der Kaffee angebaut wird, wie viel Liebe, Wissen und Arbeit im Anbau und der Ernte stecken. Wie viel Kompetenz und Logistik beim Transport und Handel nötig sind. Wie viel Fingerspitzengefühl und welch feine Zungen bei der Veredelung und Röstung wichtig sind. Und wie vielschichtig und spannend die Zubereitung ist. Jedes Thema hat einen eigenen Raum, in dem es so viel zu entdecken gibt.

Bei der Entstehung der Kaffee-Akademie bin ich auf so viele Menschen getroffen, die meine Leidenschaft für Kaffee teilen, deren Augen leuchten beim Diskutieren über die Lieblingssorte. Die eine besondere Begabung haben und solch schöne Bilder schaffen können – die Leidenschaft und Wissen vereinen. Menschen, die es schaffen, unsere Leidenschaft in kompaktes Wissen zu verpacken. Ich habe Menschen kennengelernt, für die Kaffee mehr ist, als nur eine Möglichkeit, morgens wach zu werden.

Da ist immer dieser Moment, der Moment wenn man seinen ersten Kaffee am Tag trinkt. Ein sehr genialer Moment, dankbar dass man ihn hat, weil du weißt, alles wird danach besser.

Also lassen Sie sich inspirieren, schenken sie der braunen Bohne ihre Aufmerksamkeit und schauen Sie doch mal in der Kaffee-Akademie vorbei. Und wenn Sie mal eine Frage haben, dann schreiben Sie mich gern an oder hinterlassen hier einen Kommentar.

Diesen Artikel weiterempfehlen

1 Kommentare zu „Aus Leidenschaft für Kaffee: meine Tchibo Kaffee-Akademie

  1. Hardy

    Hallo Indre,
    mit Interesse habe ich Deinen Beitrag gelesen aber dass eine kleine Bohne Dich demütigen kann, hätte ich nicht erwartet. Das klingt so verletzend und herabwürdigend. Wäre es schreibtechnisch vielleicht besser, Du verfällst in Demut, weil Du immer wieder von der Bohne überrascht wirst oder Du bist immer wieder erstaunt feststellst, was es diesmal Neues zu entdecken gibt?

    Auf jeden Fall kam bei Deinem Bericht zu Tage, mit wieviel Leidenschaft und Herzblut Du Dich dem Thema Kaffee widmest!
    Liebe Grüße
    Hardy

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.