Alle Artikel

Neue Privat Kaffee Rarität und Cafissimo Grand Classé "El Salvador Apaneca" zu Ostern

Ein Kaffeeland und Schildkröten-Paradies: El Salvador

Wussten Sie schon, dass „El Salvador“ auf Deutsch „der Erlöser“ heißt? Google hat es mir verraten. Na das passt ja zu unserer neuen Privat Kaffee Rarität! Diese limitierte Edition gibt es ab heute (08.04.) aus El Salvador, dem „Erlöserland“, passend zu Ostern. Es ist das wichtigste Fest der Christen. Sie feiern die Auferstehung Jesu, also des Erlösers. Und tatsächlich klärt mich Wikipedia auch auf, dass 50 % der Einwohner El Salvadors Katholiken sind.

Religion beiseite. Kommen wir zum Kaffee. Ich nenne die neue limitierte Privat Kaffee Rarität liebevoll „Schildkrötenkaffee“, da ihre schicke türkisfarbene Aromadose mit einer Schildkröte verziert ist. Was aber haben Schildkröten mit Kaffee zu tun?

El Salvador ist nicht nur das kleinste Land Zentralamerikas und ein wichtiges Kaffeeland – an seiner 330 Kilometer langen Küste fühlen sich Meeresschildkröten besonders wohl. Als Wahrzeichen des Landes und aufgrund ihrer Schönheit entschieden sich die Produktmanager für ein Design mit Schildkrötenmotiv. Ich finde die Kaffeedose sehr schick und sie macht sich sehr gut neben den anderen der vorherigen Editionen (mit Zebra und Giraffe und Papagei, siehe Bild unten). Die Raritäten Fans unter Ihnen erinnern sich vielleicht?

Aus dem „Schildkröten-Paradies“ kommt auch unsere zweite Privat Kaffee Rarität und die Cafissimo Grand Classé Edition – genommen aus der Gebirgsregion Apaneca-Llamatepec im Westen des Landes. Hier befindet sich fast die Hälfte der Kaffeefarmen El Salvadors. Die ehemaligen Vulkanböden bieten sehr gute Anbaubedingungen. Ein sehr aromatischer Filterkaffee mit Nuancen von Schokoladen ist das Ergebnis, das Sie und wir jetzt in der Tasse genießen können. Wer eine Cafissimo hat, der kann sich diesen Genuss als Caffè Crema auf Knopfdruck zubereiten. Da ich Fan von „schokoladigen“ Kaffees bin, schmeckt mir dieser Kaffee wirklich sehr gut.

Überzeugen Sie sich am besten selbst: Ab heute, dem 8. April, gibt es die limitierte Filterkaffee-Spezialität „El Salvador Apaneca“ als Ganze Bohne in der Aromadose mit Schildkrötenmotiv sowie als Cafissimo Grand Classé Caffè Crema. Übrigens ein tolles Mitbringsel für die Verwandten für den Ostertisch – meine freuen sich schon. In diesem Sinne: Guten Genuss und schöne Ostern!

Diesen Artikel weiterempfehlen

1 Kommentare zu „Ein Kaffeeland und Schildkröten-Paradies: El Salvador

  1. Lena

    Den Kaffee haben wir schon am Freitag gekauft und sind begeistert! Die Dose ist auch ganz wunderbar und passt farblich viel besser ins Kaffee-Regal als die mit der Giraffe.

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.