Alle Artikel

Der Tchibo Hosenguide

Finde deine Lieblingssommerhose

Die Hose ist auch im Sommer ein beliebtes Kleidungsstück! Lang, kurz, dreiviertel, siebenachtel, gerader Schnitt, figurbetonend oder bequem – viele verschiedene Varianten und Passformen. Aber wie finde ich die für mich perfekte Hose? Mein Hosenguide soll dir Orientierung beim Kauf der richtigen Lieblingssommerhose geben.

 

REGULAR FIT

Du bist schlank oder ein femininer Typ? Dann ist die Regular Fit für dich genau die richtige Hose! Ich mag diese Passform besonders weil sie sehr klassisch ist und durch den eher geraden Schnitt meine Hüfte und Oberschenkel betont.

 

Wir haben bei Tchibo drei verschiedene Varianten der Regular Fit Hosen:

1. Die 7/8-Jeans

Meiner Meinung nach kann man mit einer Jeans nichts falsch machen und die 7/8-Variante ist perfekt für sommerliche Nächte und frühlingshafte Tage. Außerdem liebe ich es im Sommer helle Kleidung wie diese weiße Jeans zu tragen. Ein Plus gibt es auch von mir für die Qualität: Der Jeansstoff ist aus weicher und elastischer Baumwolle.

 

2. Die Jeans-Short

Ganz klassisch greife ich jeden Sommer zu einer Jeans-Short. Sportlich oder schick kombiniert ist sie eines meiner Lieblingsteile! Für die Tchibo Short gibts gleich zwei Daumen nach oben von mir: Sie ist wie die 7/8-Jeans aus angenehmer weicher und ökologisch angebauter Baumwolle. „5-Pocket-Style“ nennt Tchibo das Design der coolen Jeans-Short und mit Farben in „Blue Denim“ und „Weiß“ kann ich alles zu den Hosen kombinieren – ein richtiger Allrounder!

 

3. Die Chino-Short

Obwohl Jeans mein Lieblings Hosenstoff ist, muss mein Kleiderschrank doch etwas Abwechslung hergeben: Die Chino ist schon seit Jahren im Trend und durch weiche elastische Baumwollqualität etwas komfortabler als die Variante aus Jeans. Besonders gefällt mir an unserer Tchibo Chino-Short das coole und lässige Design. Nicht nur blau oder weiß – blau mit weißem Print! Sehr modern und mal was anderes, finde ich.

 

 

SLIM FIT

Du bist eher der schmale Typ Frau und zeigst gerne deine feminine Seite? Dann empfehle ich dir zu einer Slim Fit zu greifen! Die Figur betonenden Hosen unterstreichen perfekt deine Oberschenkel und Hüften.

 

Die Slim Fit Hosen findest du bei Tchibo in drei verschiedenen Varianten:

1. Die 3/4-Treggings

Lange oder kurze Hose? Für die lange ist es zu warm, für die kurze zu kalt… Also greife ich zu einer 3/4 Hose! Besonders für die frühlingshaften Tage finde ich sie super geeignet. Die Tchibo 3/4 in der Treggings Variante zählt zu meinen Favoriten, da sie durch den Schlupfbund sehr bequem ist und die Waschung des Denim-Stoffs einen coolen Look hergibt.

 

2. Die 3/4-Leggings

Was kann es noch bequemeres geben als eine Treggings? Die Leggings! Auf sie kann ich nicht verzichten, denn sie lässt sich mit so vielen Kleidungsstücken kombinieren. Besonders schön finde ich die kleine Spitzenborte am Hosensaum und dunkelblaue Leggings habe ich auch noch nicht so viel im Kleiderschrank.

 

3. Die 7/8-Treggings

Auch für die 3/4-Treggings ist es noch etwas zu kalt? Gut das es noch eine Zwischenlänge gibt! Wie auch die Variante in 3/4-Länge, finde ich ist die 7/8-Treggings eine tolle Hose für das Frühjahr. Super bequem wie die kürzere Treggings aber in einem etwas schlichteren Design. Für mich ist das aber definitiv kein Minuspunkt – Dunkelblau ist immer eine moderne Hosenfarbe und super zu kombinieren.

 

 

COMFORT FIT

Deine Figur ist sehr weiblich, du möchtest aber deine Hüfte und Oberschenkel weniger betonen? Dann solltest du zur Comfort Fit greifen! Sie ist die bequeme Passform unter den Hosen, lässig geschnitten und für alle Figurtypen geeignet.

 

Wenn du eine Comfort Fit Hose willst findest du bei Tchibo zwei verschiedene Varianten:

1. Die Jersey-Short

Luftig, leger und sportlich – das mag ich an Shorts aus einem Jersey-Stoff am liebsten. Auch für diese Short vergebe ich doppelte Daumen nach oben: Super bequem, angenehm zu Tragen und aus ökologischer Baumwolle. Die Qual der Wahl oder einfach beide Farben kaufen? Ich nehme gleich beide! Dunkelblau und Weiß finde ich immer wieder toll.

 

2. Die Leinenhose

Leinenhosen finde ich perfekt für heiße Sommertage, sie sind luftdurchlässig und dadurch auch etwas kühlend. Außerdem kann ich die weiße Leinenhose in vielen unterschiedlichen Weisen tragen und kombinieren: Langes oder hochgekrempeltes Hosenbein und schick mit einer Sommerbluse oder lässig mit Top oder T-Shirt. In meinem Kleiderschrank darf sie nicht fehlen!

 

Und welcher Hosentyp bist du? Ich bin gespannt auf deine Meinung und hoffe mein kurzer „Sommerhosenguide“ konnte dich bei der Wahl der richtigen Hose unterstützen!

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.