Alle Artikel

Mein Privat Kaffee im Weihnachtsdesign

Auf einen Tee mit DaWanda-Designerin Sarah Neuendorf

Schick in Schale haben sich unsere Mein Privat Kaffee Verpackungen zu Weihnachten geworfen – dank Sarah Neuendorf. Die Designerin vom DaWanda Shop „Gretas Schwester“ hat exklusiv für uns drei liebevolle Kunstwerke gestaltet. Das junge Berliner Label „Gretas Schwester“ bietet illustrierte und handgefertigte Produkte aus Papier, Stoff und Emaille an. Und jetzt für Tchibo gezeichnete Weihnachtsmotive für die Mein Privat Kaffee Verpackung. Kunden können die Verpackungsdesigns für ihren selbst gemischten Kaffee aussuchen und mit ein paar netten Weihnachtswünsche versehen. Wir trafen Sarah auf einen Kaffee – pardon – Tee.

Sarah, wie kam es zu der Kooperation zwischen Mein Privat Kaffee und dir?

Der Kontakt entstand über das liebe Team von DaWanda, die sich dachten, dass die Aktion von Mein Privat Kaffee und Gretas Schwester gut zusammen passen.

Was zeichnet „Gretas Schwester“ aus?

Ich versuche die Produkte immer mit Herz und Köpfchen zu gestalten. Es geht nicht einfach nur darum Dinge zu verkaufen, sondern Geschichten zu erzählen. Außerdem  achten wir auf eine nachhaltige Produktion und recycelte oder biologische Materialien. Alles wird analog mit Aquarellfarben und Fineliner gestaltet und vieles per Hand produziert.

Woher nimmst du deine Inspiration und Ideen?

Mich inspirieren die Natur, Filme, Musik und Bücher. Wenn ich das Glück habe, eine weitere Reise antreten zu können, dienen auch diese fremden Orte als Ideenquelle.

Was verbindest du mit Tchibo?

Den herrlichen Geruch von Kaffee und meine Mama, die in den Läden stöbern geht.

Hast du wirklich eine Schwester Namens Greta?

Nein, ich habe einen Bruder namens Stefan :). Gretas Schwester ist eine Geschichte, dessen Beginn auf gretasfreunde.com niedergeschrieben ist. Greta, der Wal, trifft darin auf das kleine Mädchen Anuk und die beiden werden Herzensschwestern.

Wie trinkst du deinen Kaffee?

Ich muss gestehen, dass ich gar keinen Kaffee trinke. Ich liebe Tee.

Vielen Dank für das Gespräch.

Lust auf selbt gemischten Kaffee mit einer Kreation von Sarah? Hier entlang!

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.