Alle Artikel

Podcast #38

„Best of Kaffeefragen“ der Tchibo Community Teil 1 im Podcast

Wir haben es geschafft: In einer Podcastfolge der besonderen Art haben wir aus über 4.000 Kaffeefragen der Kaffee-Community und unseren Social Kanälen wie Insta und Co ein „Best of“ erstellt. Denn unserem Aufruf, eure liebsten Kaffeefragen einzureichen, sind überwältigend viele Kaffeebegeisterte Kunden und Kundinnen gefolgt. Und wir durften dann hören, lesen, auswählen. Was sind die wichtigsten Fragen, welches die kuriosesten und welche Frage nach der Zubereitung kommt immer wieder? Unsere Auswahl haben wir dann jeweils zwei Kaffeeexperten gestellt. In der erste Podcast Folge von 5 Tassen täglich gehen Kaffee-Sommeliere Indre und Kaffee-Einkäufer Jan an den Start.

Auch wenn die Folge erneut nur digital aufgenommen wurde, mehr Nähe zu den Kaffeefans geht nun wirklich nicht. Eure Fragen sind Programm und eines ist klar: Es wird sehr spannend und bunt. Unsere Kaffeeexperte Jan Wagenfeld, der unter anderem die Rezepturen des Tchibo Kaffees verantwortet, beantwortet beispielsweise, wie lange es vom Anbau der Kaffeepflanze bis zur ersten Ernte dauert, warum es sich nicht lohnt, im heimischen Gewächshaus Kaffee anzubauen und wo der Ursprung von Kaffee liegt. So ordnet er ein:

„Man kann über Qualität streiten aber nicht über Geschmack und welche Präferenzen man hat.“

Jan Wagenfeld, Kaffee-Einkäufer bei Tchibo.

Indre Berendes, Kaffeesommeliere und Leiterin der Kaffee-Akademie bei Tchibo verrät unter anderem, warum viele Menschen beim Geruch von Kaffee Glücksgefühle wahrnehmen. Außerdem hat sie Tipps, was man neben dem „klassischen“ Kaffee sonst noch so Leckeres mit Kaffee zaubern und kochen kann und wie man sinnvoll und nachhaltig Kaffeesatz einsetzt. Denn:

„Mit dem Kaffeesatz kann man so, so vieles noch machen. Viele schmeißen den tatsächlich einfach weg, was super schade ist.“  Also besser trocknen lassen und ab unter die Rosen ins Beet, weiß Indre zu berichten.

Indre Berendes, Kaffeesommeliere bei Tchibo.

Wo ihr den Podcast hören könnt? Hier bei „5 Tassen täglich“ oder direkt auf Spotify, Apple, Audio Now, Deezer und Co. Wenn euch der „5 Tassen täglich“-Podcast gefällt, dann schreibt uns doch eine Bewertung auf ITunes!
Und da wir uns aus über 4.000 einge­reichten Fragen so vieler kaffe­e­in­ter­es­sierter Kundinnen und Kunden gar nicht satt hören und beant­worten konnten, folgt Mitte Oktober gleich Teil 2 der „Best-of Kaffee­fragen“ im „5 Tassen täglich“ Podcast: Dann sind Jan Wagenfeld und Benjamin Widegreen an der Reihe und gehen in die Details: Was unter­scheidet den Cappuccino vom Flat White und was hat es mit der Stinker­bohne auf sich? Bleibt neugierig!

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.