Alle Artikel

FOR BLACK ' N WHITE

Kaffee-Tagebuch (3): Making of TV-Spot

Studio Cinegate, Hamburg Wandsbek im Februar: Hier soll der FOR BLACK ‚N WHITE Kaffee TV-Spot geshootet werden. Die Produktion wird dabei getrennt: Im ersten Studio dreht unsere Produktionsfirma BLM Szenen mit Darstel­le­rn, im zweiten Food-Motive. Im Studio Briese in Hamburg Winterhude shootet gleichzeitig Fotograf Manuel Pandalis Kaffee­-Motive für die Printkampagne. Der FOR BLACK ‚N WHITE Spot sowie die Print-Motive werden sowohl für Deutschland wie für den internationalen Markt produziert. Im Darsteller-Studio tobte jeden­falls der Bär: Rund 60 Leute (Coffee Marketing, Agentur, Regie, Stylistin, Make Up Artist, Kamera­leute, Models aus der Ukraine, den USA und Hamburg) arbei­teten konzen­triert an Einzel- und Gruppen-S­zenen. Wie gefällt Ihnen unser Werbe-Auftritt? Wenn Sie unten kommentieren, können Sie eins von fünf FOR BLACK ‚N WHITE Probierpaketen gewinnen. Das gilt übringes auch für die anderen Kaffee-Tagebuch-Einträge.

Werbe­re­gisseur Olivier Gondry ist bekannt für seine kreativen Musik- und Werbe­videos mit Split­s­creen. Auch unser Spot basiert auf dieser Technik.

  • Wie gefällt Ihnen unser FOR BLACK ‚N WHITE Werbeauftritt? Hier kommentieren und Probierpaket gewinnen!

 

  • Vielen Dank für die Teilnahme! Über ein Probierpaket können sich Stefanie, Thomas, Ramona, Silke und Sebastian freuen.

Diesen Artikel weiterempfehlen

11 Kommentare zu „Kaffee-Tagebuch (3): Making of TV-Spot

  1. Ramona U.

    Man bekommt zwar nur kleine Eindrücke vom Spot in dem obigen Video, aber es sieht auf jeden Fall so aus, als würde man beim Dreh viel Spaß gehabt haben. Und das wird sich dann im Spot bestimmt auch bemerkbar machen. :)

  2. Stefanie

    Finde es toll mal zu sehen, was hinter den Kulissen so passiert. Sehr interessant.

  3. Thomas M.

    ???? …..das ist mit Abstand, das Dümmste an Werbung ever. Welcher Gehirnamputierter Vollpfosten hat sich das denn ausgedacht? neee is klar… Black or White? Wir verblöden hier komplett……was kommt als nächstes?? eine Bedienungsanleitung für ToilettenPapier?????
    Armes Deutschland

  4. Frank Hübner

    Was für ein Aufwand, um ein Alltagsprodukt wie Kaffee zu bewerben…

  5. sebstreib

    Die Werbung passt prima zum neuen Kaffee, es ist mal etwas anderes als immer mit viel Farbe.

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.