Alle Artikel

Neues aus Ipanema – Besuch auf der Rio Verde

Wie bereits kurz angedeutet betreibt die Ipanema Coffees insgesamt drei Kaffeefarmen im Bundesstaat Minas Gerais. Da ich die meiste Zeit auf der Conquista verbringe, da sich dort unser Office und die Abwicklung befindet, waren mir die anderen Farmen noch unbekannt. Zeit dies zu ändern und so machte ich mich vor ein paar Tagen auf den Weg zu unserer Rio Verde.

Es ging wie die Woche vorher erstmal Richtung Varginha, der Stadt in der ich mir meine offiziellen brasilianischen Dokumente abholen durfte. Varginha ist übrigens bekannt als E.T. bzw. Ufo-Stadt. Nach der Legende des „Incidente de Varginha“ landete im Jahr 1996 ein Außerirdischer in der Stadt und wurde von drei Mädchen entdeckt. Offiziell wurde der Vorfall jedoch nie bestätigt. Als Erinnerung steht noch immer eine Ufo Statue im Zentrum. Die Reise ging weiter durch den Ort Três Corações, der Heimatstadt von Pelé, dem mit Abstand  beliebtesten Fußballspieler in Brasilien. Nach ziemlich genau zwei Stunden hatte ich die Farm erreicht. Wie bereits beim letzten Mal erwähnt, Distanzen sind in Brasilien anders zu bewerten. Die Rio Verde Farm unterscheidet sich sehr im Vergleich zu anderen Farmen in Minas Gerais und auch den anderen Farmen der Ipanema. Die Farm erinnert in ihrer Charakteristik an Kaffeefarmen aus Lateinamerika. Das liegt voralldingen an der Landschaft. Diese ist sehr hügelig und der Kaffee wächst an teilweise steilen Hängen.

Die Farm ist unheimlich toll angelegt und bietet eine großartige Kulisse und Ausblick. Um die fast 300 Höhenmeter von der Einfahrt bis zum höchsten Punkt zurückzulegen benötigt man schon ein Fahrzeug mit 4wheel-drive.

Diesen Artikel weiterempfehlen

1 Kommentare zu „Neues aus Ipanema – Besuch auf der Rio Verde

  1. Mike V.

    Wow, was für ein cooler Ort, atemberaubend! Mein größter Traum ist einmal in Brasilien zu sein und das Ganze mit eigenen Augen zu erleben!

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.