Alle Artikel

Rot, rot, rot ist jetzt auch meine easy!

Die Cafissimo easy gibt es jetzt in einer neuen Farbe: Cafissimo easy RED. Wie kommt man auf die Farbe Rot? Ja klar: Wegen Weihnachten. Nein, nicht ganz klar: Gold oder Silber sind doch mindestens genauso weihnachtlich, wenn nicht sogar noch weihnachtlicher! Und wie kommt man überhaupt auf eine Limited Edition? Um dem ganzen mal auf die Spur zu gehen habe ich mir unsere Produktmanagerin Anna Hosemann geschnappt und ihr ein paar Fragen zur neuen Cafissimo easy RED gestellt.

 

Wie kamt ihr auf die Frabe Rot? Warum habt ihr euch für Rot entschieden?
Bei der Farbwahl spielen verschiedene Kriterien eine Rolle. Als erstes ist es wichtig, zu schauen welche Farbvorstellungen unsere Zielkunden haben. Denn es bringt ja alles nichts, wenn wir eine super coole Farbe auswählen, die dann aber in keine Küche passt oder dem Kunden gar nicht erst gefällt. Wir recherchieren also, welche Farben derzeit auf dem Markt besonders gefragt sind. Hierzu liefert uns unsere Marktforschungsabteilung immer brühfrisch die aktuellsten Farbtrends und wir durchforsten internationale Trend-Datenbanken. So können wir unsere Produktentwicklung gut darauf anpassen.

Ein weiterer wichtiger Punkt in der Farbfindung ist der Themenfit. Sprich: Die neue Farbe sollte sich für das Thema der Limited Edition eignen. In unserem Fall soll die Farbe also zu Weihnachten und der Adventszeit passen, trotzdem muss sie natürlich auch ganzjährig in der Küche stehen. Gold oder Silber wären zwar weihnachtlich, wären aber vielleicht nicht jedermanns Geschmack für das restliche Jahr. Rot hingegen verbindet beides: Zum einen passt die Farbe super zu Weihnachten, zum anderen sieht sie aber auch zu den restlichen Jahreszeiten gut in der der Küche aus – ganz egal ob an Valentinstag, zu Ostern, zum Muttertag oder eben an jedem anderen beliebigen Tag im Jahr.

So kommt man also auf Rot.. aber rot ist ja auch nicht gleich Rot. Wie seid ihr explizit auf diesen Farbton gekommen?
Tatsächlich stand dieser Farbton schon vor der Idee fest. Ursprünglich wollten wir ihn für eine andere Maschine verwenden. Fanden dann aber, dass er zu dieser nicht so gut passen würde. Da uns der Farbton aber so gut gefallen hat, haben wir ihn mit in das Projekt Limited Edition für Weihnachten genommen und siehe da, er ist es geworden! In der Regel entscheiden wir über den Farbton immer so, dass wir mehrere Muster in unterschiedlichen Tönen bestellen und anschließend gemeinsam im Team abstimmen, welcher am besten passt.

 

Wozu eine Limited Edition? Warum die Farbe nicht gleich langfristig anbieten?
Mit einer limitierten Edition wollen wir dem Kunden Abwechslung bieten: Eben ein dynamisches Sortiment, sodass einem nie langweilig wird, wenn man in die Tchibo Filiale geht. Obwohl… Langweilig wird einem in einer Tchibo Filiale sowieso nie, denn „jede Woche eine neue Welt“ entspricht schließlich dem Grundkonzept des Unternehmens. Und so wollen wir auch in unserem dauerhaften Kaffeezubereitungssortiment stets unsere Kunden mit neuen Trends und limitierten Editionen neugierig halten. Und wer weiß? Wenn die Cafissimo easy RED unseren Kunden genauso gut gefällt wie uns, vielleicht bleibt sie dann auch ein wenig länger im Sortiment.

Halten wir eben fest: Die Cafissimo easy schmückt sich passend zu Weihnachten in einem festlichen Rot und damit passt sie also nicht nur super unter den Weihnachtsbaum, sondern macht auch ganzjährig in der Küche einen guten Job. Da liegt ja die Frage nahe: Wirst du die Maschine zu Weihnachten verschenken?
Tatsächlich werde auch ich zu Weihnachten eine Cafissimo easy RED verschenken – und zwar an meine jüngere Cousine. Die hat gerade ihre erste eigene Wohnung bezogen und braucht noch eine passende Kaffeemaschine. Und da sie besonders gerne Cappuccino trinkt, gibt´s vielleicht noch einen elektrischen Milchaufschäumer dazu. Ich persönlich finde ja auch die Cafissimo Kapselschale super, so hat man die Kapseln schick und griffbereit neben der Maschine und es stehen nicht überall die offenen Kapselpackungen herum.

Und zum Abschluss noch eine persönliche Frage: Wie sieht dein perfekter Cafissimo Weihnachtsmoment aus?
Mein perfekter Cafissimo Weihnachtsmoment? Oh, das ist einfach! Am liebsten genieße ich Cafissimo zur Weihnachtszeit gemeinsam mit meiner Familie bei einem gemütlichen Adventskaffee mit leckeren Plätzchen. Passend zur Adventszeit gibt es jetzt auch wieder meine Lieblingssorte aus der Flavoured Edition, den Espresso Cinnamon & Winter Spices. Wenn es dann draußen noch richtig kalt ist und wir im Wohnzimmer zusammen vorm Kamin und eingekuschelt in unsere Winterdecken sitzen, ist es perfekt!

 

Dann kann die Adventszeit ja losgehen! Vielen Dank für das Interview, wir sind schon gespannt was als nächstes nach der Cafissimo easy RED kommen wird!
Und wer noch weitere Weihnachtsgeschenke sucht, weil schon jeder im Kreise der Liebsten eine Cafissimo Maschine besitzt, der wird hier fündig.
 

Diesen Artikel weiterempfehlen

1 Kommentare zu „Rot, rot, rot ist jetzt auch meine easy!

  1. Alex

    Die Farbe ist wirklich schick, macht was her. Auch die Kapselverpackungen sind toll! Gern mehr davon.

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.