Tchibo Weihnachtswunder

Schokoladen-Weihnachtsaktion: Tchibo besucht die Tafel

Schokolade macht glücklich. Vor allem wenn man für einen guten Zweck nascht. Unter dem Motto „Jede Tafel eine gute Tat“ hat Tchibo in der Vorweihnachtszeit Schokolade verkauft, deren voller Verkaufspreis an die Tafeln ging. Zwei unserer Tchibo Filialmitarbeiterinnen haben die Tafel in Kamp-Lintfort besucht, um sich vor Ort ein Bild zu machen.

Nachdem Svenja Demmertz (Filialleitung Tchibo Kamp-Lintfort, rechts) und Jenny Schäfer (Tchibo Filialmitarbeiterin, links) die Tafel bereits durch den Verkauf der Schokoladentafeln unterstützt haben, haben die beiden am Dienstag vor Weihnachten einen Tag lang bei der Tafel mitgearbeitet. Hand in Hand mit den ehrenamtlichen Mitarbeitern (siehe Foto) wurden Lebensmittel sortiert, vorbereitet und an die Tafelkunden ausgegeben. Unsere Mitarbeiterinnen sind nach diesem Tag voller Respekt für die Ehrenamtlichen. „Ich bin beeindruckt von der Leistung der Ehrenamtlichen. Danke, dass wir einen Tag hinter die Kulissen gucken durften, ich spreche den Menschen, die hier arbeiten meinen großen Respekt aus!“, sagt Svenja Dammertz

Auch für die Tafel war der Besuch unserer Mitarbeiter ein besonderes Ereignis

Als Vertreterin des Trägers der Tafel Kamp-Lintfort, der Grafschafter Diakonie gGmbH – Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers, freut sich Elke Stüning, dass mit dieser Aktion die wichtige Arbeit in den Tafeln auch bei Menschen ins Bewusstsein rückt, die die Tafel nicht als Kunden kennenlernen. „Immer nur davon zu hören, ist etwas anderes als selber vor Ort zu sein. Danke für das Interesse und die Unterstützung unserer Arbeit! Das war ein gelungener Tag und eine ebenso gelungene Aktion.“

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.