Alle Artikel

Kaffeezubereitung Step-by-Step

So gelingt der Filterkaffee BLONDE ROAST mit der French Press

Filterkaffee erlebt ein Comeback. Und zwar hell geröstet. Für alle, die diesen Kaffeetrend erleben wollen, empfehle ich: Probieren Sie mal unseren BLONDE ROAST. Schon die helle, goldbraune Färbung der Bohnen machte mich neugierig auf sein besonderes Aroma. BLONDE ROAST schmeckt für mich einzigartig leicht, zart-fruchtig, mit einem Hauch von Süße und einfach überraschend anders. Zubereitet habe ich ihn mit der French Press – auch Siebstempelkanne genannt. Wie genau das funktioniert, erkläre ich hier Step by Step.

 

Das Schöne an der French Press ist: Sie ist einfach zu bedienen und braucht weder Strom noch Filterpapier. Da das Sieb der Stempelkanne im Gegensatz zum Filterpapier die Kaffeeöle nicht herausfiltert, hat der Kaffee einen vollen Geschmack.

Das brauchen Sie für die Kaffeezubereitung in der French Press:
Kaffeemehl:  65 – 70 g (8-9 Esslöffel)
Mahlgrad: 7-8 (oder in der Filiale bereits für die French Press mahlen lassen)
Wassermenge: 1000 ml
Temperatur: 94 °C
Brühdauer: 4 min

Und so bereiten Sie Ihren BLONDE ROAST Kaffee mit der French Press zu:
Am besten die Glas Kanne vor der Nutzung mit heißem Wasser vorwärmen, dann fällt die Temperatur nicht so schnell ab.

1.    Kaffee mahlen.

 

2.    Kaffeemehl in die Kanne geben.

 

3.    Das Wasser zügig aufgießen.

 

4.    Den Kaffee einmal umrühren.

 

5.    Deckel aufsetzen.

 

6.    Siebstempel nach vier Minuten langsam und gleichmäßig herunterdrücken.

 

Nach Möglichkeit alles verbrauchen oder umfüllen, da der Kaffee sonst weiter extrahiert und bitter wird. Ein Tipp: Am besten die Glaskanne vor der Nutzung mit heißem Wasser vorwärmen, dann fällt die Temperatur nicht so schnell ab.

Und dann genießen! Pur oder mit Milch? Das überlasse ich Ihnen. Ich trinke meinen Kaffee am liebsten schwarz.

Wem noch das Equipment fehlt: Tchibo BLONDE ROAST ist in der Tchibo Filiale sowie im Tchibo Online Shop erhältlich. Die von mir benutzte French Press von Bodum erhalten Sie bei Tchibo ebenso. Viel Spaß beim „Nachkochen“ und Probieren!

Wie schmeckt Ihnen der BLONDE ROAST aus der Siebstempelkanne? Ich freue mich über Ihr Feedback und Ihre Kommentare!

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.