Alle Artikel

Alltagswissen für ein nachhaltiges & koffeinfreudiges Leben

5 Tassen täglich – Tchibo startet Unternehmens-Podcast

Gut sein und die Welt retten ist gar nicht so leicht. Dann die ewige Frage: Espresso oder Filterkaffee? Und Zeit zum Lesen bleibt auch nie. Folgerichtig starten wir ab dem 13. Januar 14tägig den Unternehmens-Podcast „5 Tassen täglich“. Zu finden auf allen relevanten Audio Plattformen wie Spotify, Audio Now oder Apple Podcasts.

In „5 Tassen täglich“ wird mit inspirierenden Persönlichkeiten über einen nachhaltigen Lebensstil, die besten Kaffeerezepte, Kleidertausch, Müllvermeidung, politische Wendungen, NGOs und Filialen in Berlin-Marzahn diskutiert. Zum Beispiel. Und ganz wichtig: „5 Tassen täglich“ pro Folge konsumiert. Espresso Macchiato, Cold Brew, Filterkaffee oder Soja Latte. Egal. Hauptsache faires Koffein – denn das öffnet Geist und Zunge. Die Aufnahme finden in der Regel bei Tchibo an der Kaffee Bar statt. Oder in der Küche des Gesprächspartners. Immer mit dabei: die Filtermaschine oder der Vollautomat.

Na, schon gespannt? Zurecht! Denn gleich In der ersten Folge (Neues Jahr, altes Sofa, frischer Elan?) sprechen wir gemeinsam mit Dr. Hajo Schumacher, Talkshow- und Lauflegende und Karen May, Head of Active Wear, verantwortlich für die Tchibo Sportkleidung. Hajo Schumacher (alias Achim Achilles) erzählt uns von seinen Podcast Erfahrungen (Netzentdecker, Grundgesetz Podcast), neue Sportarten für Vater und Sohn, frühe Morgen-Meditations-Routinen und die Innere Schweinehund-Ausschaltmechanik. Dabei erklärt uns Karen May die Entstehung einer nachhaltigen Sportkollektion, das Für und Wider von recycelten Garnen und dem umstrittenen Ocean Plastic, etwas in Laufhosen.

Und natürlich darf bei einem waschechtem Tchibo Podcast das Thema Kaffee nicht zu kurz kommen. Deshalb gibt uns Tchibo Kaffee-Sommelier Benjamin Widegreen fünf Fakten zu Kaffee, die garantiert wach machen.

 

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.