Alle Artikel

Literarische Kaffeestunde (2) – Tchibo Magazine frisch verfilmt!

In den 50er, 60er und 70er Jahren gab es die aufwendig gestalteten und liebevoll zusammengestellten Tchibo Magazine, bzw. Weihnachtshefte. Mit Rezepten, Gedichten, Geschichten, Lebensanweisungen und – na ja – Paarberatungsansätzen.

Immer wieder erreichen uns Liebhaber-Anfragen zu diesen alten Magazinen. Also haben wir uns etwas ganz Besonderes und quasi Modernes überlegt. Anlässlich des diesjährigen Tchibo Jubiläums (70 Jahre) haben wir unsere jungen und frischen Kolleginnen und Kollegen gebeten, ihre Lieblingsstellen aus den Tchibo Heften vorzulesen. Vor der Kamera. Das Magazin wurde also verfilmt… Und so startet der zweite Teil unserer Miniserie mit dem Thema Miniaturradio, Pelzmantel, den Sekretärinnen Elli und Anni und ihrer Dienstreise.

 

 

Diesen Artikel weiterempfehlen

1 Kommentare zu „Literarische Kaffeestunde (2) – Tchibo Magazine frisch verfilmt!

  1. Alex

    Es ist immer wieder spannend zu sehen, wie sich eine Firma/eine Marke über die Jahre entwickelt hat. Gerade auch bezüglich damaliger Einstellung zur Gestaltung und der Art und Weise, wie man Produkte beworben hat, ist solch ein Rückblick einfach interessant!

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.