Alle Artikel

Neu im Tchibo Blog: Willkommen Katharina

Die letzte Arbeitswoche vor meiner Elternzeit bei Tchibo ist angebrochen. Jetzt freue ich mich noch auf die Social Media Week hier in Hamburg, insbesondere natürlich auf unser Tchibo Panel mit Klaus Eck am Dienstag Nachmittag im Stilwerk.

Und ich freue mich, Ihnen meine Kollegin Katharina Scheele vorzustellen. Katharina wird in den kommenden Monaten gemeinsam mit Sandra Coy die Online-Kommunikation bei uns in der Presseabteilung betreuen – und über bunte Geschichten aus der Tchibo Welt bloggen.

Ganz kurz: wer bist Du, was hast du vorher gemacht und was gefällt Dir an Tchibo?

KS: Ok ganz kurz (lacht). Bevor ich zu Tchibo kam, habe ich Sprach- und Kommunikationswissenschaften in Siegen studiert. Seit dem letzten Jahr habe ich hier als Redakteurin für die interne Kommunikation gearbeitet. An Tchibo gefallen mir die vielfältigen Menschen, die hier arbeiten und ihre damit verbundenen Geschichten. Hier habe ich das große Glück über bunte und auch strategische Themen zu berichten und mein Wissen täglich zu erweitern.

Gibt es etwas, was dich besonders am Thema Social Media reizt?

KS: Die Schnelligkeit der (technologischen) Entwicklungen und das direkte Feedback von den Lesern. Hier merkt man, das Kommunikation eben nicht einseitig ist. Daher hat mich jetzt auch die Vorbereitungen für unser Panel zum Thema „Transparenz“ auf der Social Media Week gereizt. Ich freue mich auf die Diskussionen mit den Teilnehmern und bin gespannt, welches Feedback wir für unsere Aktivitäten bekommen. Schon im Intranet hat mir das Schreiben und Recherchieren Spaß gemacht, daher freue ich mich auch auf das Bloggen – vor allem zu den Deko-Themen (meine Küche und mein Schlafzimmer bestehen quasi nur aus Tchibo Sachen), da kann ich also auch aus eigener Erfahrung berichten.

Diese Frage muss man bei Tchibo stellen: Wie trinkst Du deinen Kaffee am liebsten?

KS: Nach dem Essen den Klassiker, einen schön starken Espresso Sizilianer Art – mein Favorit. Ansonsten war ich eigentlich immer Teetrinkererin, am liebsten schwarzen Tee. Zu einem leckeren Cappuccino am Vormittag kann ich aber, spätestens seit ich bei Tchibo arbeite, auch nicht nein sagen.

Katharina und ich gehen jetzt noch genau so einen Cappucino trinken. Und auch Sie sind herzlich auf einen Kaffee eingeladen: Wir freuen uns über viele Teilnehmer bei der Social Media Week und/oder auf ein Treffen an unserer kleinen Kaffee-Bar im Stilwerk am 14.2.!

Falls wir uns dort nicht sehen – auf diesem Wege „Auf Wiedersehen“ und herzlichen Dank für Ihr Interesse am Tchibo Blog.  Ich freue mich auf ’s Wieder-Lesen nach meiner Elternzeit Anfang 2013.

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.