Alle Artikel

Video: Kenia oder Äthiopien? Die Filterkaffee-Verkostung

Guten Morgen, wie viele Tassen Kaffee brauchen Sie zum Wachwerden? Meine Kollegen und ich etwa 50! Da wir dreimal am Tag unsere neu eingetroffenen oder frisch gerösteten Kaffees verkosten müssen, starten wir heute gleich mal mit dem Filterkaffee-Programm. Frau Hoh gießt den Kaffee frisch im Karlsbader Filter auf, und los geht’s. Natürlich, das geräuschvolle Schlürfen und Ausspucken erscheint Ihnen vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, aber nur so lässt sich die Tassen-Qualität optimal prüfen – und natürlich können wir nicht 100 Tassen Kaffee am Tag wirklich trinken. Einem Sommelier geht es bei der Weinverkostung ja ähnlich. Doch gucken Sie selbst!

 

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.