Alle Artikel

Video Qualitätsprüfung: Vom Testraum in die eigenen vier Wände

Ist das denn auch gute Qualität? Diese Frage kenne ich gut. Ich bin bei uns in der Abteilung neben der Social Media Kommunikation auch für die „Corporate“ Kommunikation rund um die Tchibo Qualität zuständig.

Ein spannendes und abwechslungsreiches Thema. Denn: Die Produktauswahl von Tchibo ist enorm vielfältig. Und was viele nicht wissen – unser Angebot wird von unseren Produkt- und Qualtiätsmanagern selbst entwickelt und exklusiv für Tchibo produziert. Um hochwertige Qualität anzubieten, durchlaufen die Produkte dabei einen umfangreichen Prüfungsprozess, bevor sie in den Verkauf kommen.

Neuer Film: Der Tchibo Qualitätsprozess in drei Minuten

Unser neues Video erklärt kurz und knapp, was hinter dem komplexen Prüfprozess steckt. Gedreht wurde in unseren internen Tchibo Testräumen in der Zentrale in Hamburg, im Hochregallager in Bremen, sowie bei einem unabhängigen, zertifizierten Prüfinstitut. Der Film wird auch auf der tchibo.com sowie bei uns im Online-Shop eingesetzt werden.

Mehr Informationen zu unseren umfangreichen Qualitätskontrollen finden Sie auch unter www.tchibo-nachhaltigkeit.de und www.tchibo.com.
In weniger als vier Minuten, können wir natürlich nur einen Überblick geben. Wie gefällt Ihnen das Video und welche Fragen haben Sie zu unseren Qualitätskontrollen?

Diesen Artikel weiterempfehlen

8 Kommentare zu „Video Qualitätsprüfung: Vom Testraum in die eigenen vier Wände

  1. Hagen Herberts

    Sind 3,5 Minuten kurz und knapp? Egal – der Film ist auf jeden Fall ganz nett und ich finde es beruhigend zu wissen, wie vielseitig sie ihre Sachen prüfen. Gilt dies auch für alle Textilien?

  2. Wiegand, Malina
    Malina Wiegand

    Hallo Herr Herberts, selbstverständlich unterliegen alle unsere Textilien strengen Prüfkriterien und werden intern, sowie zusätzlich durch zertifzierte Prüfinstitute getestet. Herzlichen Gruß und ein schönes Wochenende.

  3. Top Housewife

    Mir gefällt der Film sehr gut! Und dreienhalb Min. finde ich überhaupt nicht zu lang. Mich würde noch interessieren, inwiefern sie bei Babykleidung prüfen? VG aus Frankfurt am Main!

  4. Carmen

    Hallo Malina!

    Also ich kaufe gerne immer wieder einmal im Tchibo-Shop ein. Besonders gerne habe ich die Haushaltswochen, auch, wenn dieses Jahr die Farben der Töpfe, Pfannen und Co. für mich nicht so in Frage kamen, aber das ist keine Frage der Qualität, sondern eine Frage des persönlichen Geschmacks.

    Bei der Kleidung gehe ich natürlich mit Kennerblick dahin, wo ich aus Erfahrung weiß, dass die Qualität gut ist. Ich greife mir also automatisch die „Perlen“ aus den Regalen. Ob die Sachen, die ich liegen lasse, weniger gut sind, kann ich natürlich nicht beurteilen, da ich sie ja immer liegen lasse.

    Ich wasche generell alle Kleidungsstücke nach der Anprobe, wenn ich mich entschieden habe, sie zu behalten. Die Kleidung von Tchibo riecht aber nicht stärker nach Chemie als Kleidung anderer Anbieter.

    In diesem Jahr habe ich neugierig an jeder Tchibo-Dufkerze gerochen und ich fand alle angenehm zu riechen (obwohl ich Duftkerzen eigentlich nicht mag und darauf sehr empfindlich reagiere).

    Herzliche Grüße
    Carmen

  5. Wiegand, Malina
    Malina Wiegand

    Liebe Carmen, schön dass Dich die Sachen überzeugen :). Wie gefällt Dir denn der neue Film? Schönen Gruß aus der City Nord. Malina

  6. Wiegand, Malina
    Malina Wiegand

    Hallo Top Housewife! Bei Kinder und Baby Bekleidung gelten besonders „harte“ Tchibo Qualitätskriterien.
    So ist der Schadstoffkatalog besonders streng. Darüber hinaus werden zusätzlich zu den Farbechtheitstests auch Prüfungen durchgeführt, die die Speichelbeständigkeit des Textils abtesten. So wird sichergestellt, dass sich keinerlei Farbe löst, wenn das Baby die Kleidung in den Mund nimmt oder daran nuckelt. Zusätzlich werden abreißbare Kleinteile vor, während und nach der Produktion getestet. Diese müssen dabei einer gewissen Abzugskraft standhalten, damit sie von den Kleinen zum Beispiel nicht abgelöst und verschluckt werden können. Generell wird bei Kinderbekleidung die Kordelnorm berücksichtigt (keine Kordeln u. Schnüre im Halsbereich). Herzlichen Gruß aus Hamburg!

  7. Claudi

    Wie entsteht Tchibo Qualität? Spätestens jetzt weiß ich es! Vielen Dank für diesen schönen Beitrag. Es ist total interessant zu sehen, wie aufwendig, genau und vor allem unabhängig alle Produkte von Tchibo geprüft werden und das auch noch von Hand! Alle Mamas und Papas wird es besonders freuen, dass die Babykleidung und die Spielsachen so genau unter die Lupe genommen werden, denn die müssen ja oft am meisten aushalten. Da hat man beim Einkauf ein gutes Gefühl, weil man weiß, dass neben dem Preis auch die Qualität stimmt und man sich auf die Produkte verlassen kann. Persönlich habe ich bisher mit allen Tchibo-Produkten gute Erfahrungen gemacht und kann sie auch uneingeschränkt weiter empfehlen :-)

  8. Saskia

    Ist beruhigend zu sehen das auf so viele Qualitätsmerkmale geachtet wird. Allerdings möchte meine Tochter den „armen, armen“ Plüschhund retten und wenn der Test schon sein muss dann sollt ihr nicht so dolle Ohren ziehen ;-)

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.