Alle Artikel

Wir senken die Kaffeepreise! Warum?

Wie heißt es in unserem Spot? Kaffee ist nicht Kaffee. Ab jetzt heißt es auch noch: Versprochen ist versprochen! Vor gut einem Jahr berichteten wir an dieser Stelle, warum die Kaffeepreise in schwindelerregende Höhen geschossen sind – und auch wir die Preise anheben mussten.

Ab Montag senken wir die Preise für alle Röstkaffees um 50 Cent pro Pfund!  Damit lösen wir unser Versprechen ein, die Preise anzupassen, sobald die Entwicklung an den Rohstoffmärkten für Tchibo Arabica Qualitäten das zulässt.

Der Preis für hochwertigen Arabica Rohkaffee ist in den vergangenen zwei Jahren dramatisch gestiegen. Da wir keine Kompromisse bei der Qualität machen wollten (und wollen), sahen wir uns im Februar 2011 zu einer Preiserhöhung gezwungen.

Nun ist der Rohkaffeepreis wieder auf das Niveau von Ende 2010 gesunken – die Spekulationen am Rohkaffeemarkt haben sich in den vergangenen Monaten beruhigt.

Somit können Sie ab heute alle unsere Röstkaffees wie Privat Kaffee, Feine Milde, Sana, Beste Bohne, Espressso und Caffè Crema zum 50 Cent günstigeren Preis pro Pfund in allen unseren Verkaufsstellen erwerben. Natürlich freuen wir uns, dass wir Ihnen so frühzeitig den Preisvorteil weitergeben können! Und mit Herzhaft Mild gibt es Tchibo Spitzenqualität auch wieder für unter vier Euro!

Bei der Qualität werden wir natürlich auch nach der Preissenkung keine Kompromisse machen. Wir bekräftigen unser Qualitätsversprechen und setzen weiterhin auf 100% Tchibo Arabica Bohnen. Wie kein anderer großer Anbieter unterstützen wir übrigens den nachhaltigen Kaffeeanbau in den Erzeugerländern und sind weiter auf dem Weg, ausschließlich nachhaltig erzeugte Kaffees anzubieten. So sind beispielsweise alle Privat Kaffees nachhaltig erzeugt und tragen das Rainforest Alliance Certified™ oder Bio Siegel.

Diesen Artikel weiterempfehlen

1 Kommentare zu „Wir senken die Kaffeepreise! Warum?

  1. dormu

    Es ist kundenfreundlich eine Preissenkung an den Rostoffmärkten an den Kunden weiterzugeben, aber nicht kundenfreundlich oder eine Täuschung des Kunden ist, wenn veröffentlichte Angebote aufgrund der Preissenkung aufgehoben werden und keine Gültigkeit mehr haben und der Kunde einen höheren Preis bezahlen muss, als das angekündigte Angebot.

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.