Alle Artikel

Wir stellen vor: Tchibo Bloggerbeirat

Update im Januar 2019 / Uns ist ehrliche Kritik wichtig und wir legen Wert auf einen langfristigen Dialog mit der Blogosphäre. Die Trendsetter und Influencer werden von uns als externe Experten und Partner angesehen und geschätzt. Darum haben wir Anfang des Jahres den Tchibo Bloggerbeirat gegründet, der direkt den Manager Blogger & Influencer Relations in seiner Arbeit unterstützt. Die Mitglieder geben offene und konstruktive Kritik und liefern – ohne Muss – kreativen Input. Geplante Maßnahmen oder Entscheidungen rund um Blogger & Influencer Relations werden mit dem Beirat besprochen und mit entschieden. Ein offener Dialog, den wir bereits in der kurzen Zeit schon sehr zu schätzen gelernt haben.

Folgende BloggerInnen dürfen wir im Tchibo Bloggerbeirat begrüßen: Marc Kromer von Bake to the roots, Renate Bretzke von Titatoni, Katharina Hesse von Kathastrophal, Jessika Weisse von Kleidermaedchen, seit 2017 mit dabei Anna Luz de León von Berlinmittemom sowie seit 2019 mit dabei Clara Moring von tastesheriff.

Ende März 2016 fand das Start-Meeting des Tchibo Bloggerbeirats statt. Der Besuch der fünf ausgewählten Bloggerinnen und Blogger war fröhlich, spannend und aufschlussreich. Ihnen wurde im Laufe des Tages unsere Arbeit hier in der Tchibo Zentrale in Hamburg näher gebracht. Unter den zahlreichen Themen waren unter anderem: die Tchibo Unternehmensgeschichte, die Wichtigkeit von Nachhaltigkeit und Unternehmensverantwortung, die Tchibo Qualität und Qualitätsprüfung, unser hochwertiger Kaffee sowie die Entwicklung unserer Wochenwelten. Natürlich wurde auch über die Blogger & Influencer Relations von Tchibo gesprochen.

Ein aufregender Tag – für beide Seiten. Wir freuen uns und sind sehr gespannt auf die Zusammenarbeit.

Nun möchte ich aber unsere Bloggerbeirat Mitglieder selbst zu Wort kommen lassen:

Renate Bretzke vom Blog Titatoni

Seit 2010 blogge ich mit großer Leidenschaft auf titatoni.de über DIY, kreatives Einrichten und alles, was mein Herz erfreut. Egal ob Schneiden, Kleben, Bohren, Hämmern, Sägen, Tackern, Nähen: Ich liebe es, kreativ zu sein!

Ich finde es großartig, das Tchibo als Unternehmen die Arbeit und die Expertise von Bloggern schätzt und freue mich riesig auf den gegenseitigen Austausch!

 

Katharina Zwink vom Blog Kathastrophal

Hey! Ich bin Katha, lebe in Wiesbaden und blogge auf kathastrophal.de über Plus Size Fashion und Lifestyle. Seit 2011 teile ich auf meinem Blog regelmäßig Outfitbilder, Rezepte, DIY-Ideen und weitere Einblicke in meinen Alltag. kathastrophal steht für Freude am Leben und an der Mode – ganz unabhängig von der Konfektionsgröße.

Ich kann an kaum einer der Tchibo Wochenwelten vorbeigehen, daher freue ich mich riesig, nun Teil des Tchibo Bloggerbeirats zu sein. Ich bin sehr gespannt auf weitere Einblicke in das Unternehmen und schätze es sehr, dass meine Arbeit als Bloggerin und meine Kooperationserfahrungen hier ernstgenommen werden. Außerdem finde ich es einfach wunderbar, dass beim Bloggerbeirat Blogger aus ganz unterschiedlichen Themenbereichen zusammenkommen und gemeinsam neue Ideen entwickeln.

 

Jessika Weisse vom Blog Kleidermädchen

2012 gründete ich, Jessika Weisse das persönliche Fashion, Beauty und Lifestyle Blog Kleidermädchen. Als hauptberufliche Bloggerin berichte ich dort täglich über neue Outfits, Inspirationen und Trends, zeige Beauty-Tipps und Tricks und verschönere meine Wohnung. Aber auch spannende Reiseberichte und kulinarische Rezepte sind auf Kleidermädchen zu finden. Ein fester Bestandteil meines Blogs ist die feuerrote Katzendame Lillie, die mir seit 5 Jahren eine treue Begleiterin ist.

Als festes Mitglied des Tchibo Bloggerbeirats schätze ich die direkte Zusammenarbeit mit Bloggern aus unterschiedlichen Bereichen und dem Familienunternehmen Tchibo. Ich freue mich auf einen kreativen Erfahrungsaustausch aus unterschiedlichen Blickwinkeln und das Entwickeln von neuen Ideen und Strategien.

 

Marc Kromer vom Blog Bake to the roots

Mein Name ist Marc Kromer – Freiberuflicher Art Director & Grafikdesigner und seit 2014 auch Blogger auf Bake to the roots. Auf meinem Blog dreht sich alles ums Backen – in erster Linie um die süßen Sachen im Leben – Kuchen, Torten, Cupcakes oder Cookies. Zwischendurch gibt es aber auch immer wieder mal etwas Herzhaftes und manchmal wird sogar gekocht.

Der Bloggerbeirat zeigt, dass Tchibo erkannt hat, dass Blogs ein immer wichtiger werdender Bestandteil der Kommunikation großer Marken mit deren Kunden sind. Ich freue mich sehr ein Teil dieses Bloggerbeirats zu sein und bin gespannt auf die Zusammenarbeit mit Tchibo und den anderen Bloggern.

 

Anna Luz de León vom Blog Berlinmittemom

Ich bin Anna Luz und schreibe seit 2012 meinen Blog Berlinmittemom. Zunächst ein klassischer Mama-Blog mit Alltagsgeschichten und Erziehungskatastrophen, hat Berlinmittemom sich in den letzten sechs Jahren zu einem Ort für alle zentralen Themen rund um das Leben mit Kindern entwickelt. Hier geht es um Bildungsthemen genauso wie um das Reisen mit Kindern, um BodyPositivity ebenso wie um Berlintipps oder unsere liebsten Familienrezepte und natürlich um eins meiner Herzblutthemen: gute Kinder- und Jugendbücher.
So bunt wie meine Themen sind auch meine Kollaborationen mit Partnern, die sowohl aus dem dem Lifestyle-, dem Food-, Reise- oder Bildungsbereich kommen.

Der Tchibo Bloggerbeirat ist in seiner Art einzigartig: Wir haben hier die einmalige Situation, dass ein Unternehmen eine echte Schnittstelle zwischen BloggerInnen und der Abteilung Blogger & Influencer Relations geschaffen hat, wo sich die Mitglieder auf Augenhöhe begegnen, sich wirklich austauschen und einander beratend zur Seite stehen können. Ich halte das für wegweisend und für eine große Chance und schätze mich glücklich, seit 2017 festes Beiratsmitglied zu sein.

BerlinMitteMom ©MalinaEbert_klein

Clara Moring vom Blog tastesheriff

Als Interior Stylistin haben ich, Clara Moring, 2011 nach einer weiteren Ausdrucksform gesucht und meinen Blog tastesheriff.com gegründet. Auf diesem findet man seit dem mehrfach die Woche Artikel aus den Bereichen Food, DIY, Wohnen, Garten und Reise. Inzwischen ehört das Bloggen nun schon seit einigen Jahren zu meinem Hauptberuf und seit 2017 arbeite ich eng und langfristig mit Tchibo zusammen. Zudem bin ich zusammen mit Ricarda Nieswandt einer der Köpfe hinter BLOGST und unterstütze Blogger dabei Ihr Business nach vorne zu bringen, sich auszutauschen und sich stark zu positionieren.

Ich freue mich nun auch Teil des Bloggerbeirats zu sein und meine Erfahrung und gute Vernetzung hier mit einbringen zu dürfen. Zusammen kann man immer mehr erreichen.

Clara Moring vom Blog tastesheriff / Foto: Julia Sass

Diesen Artikel weiterempfehlen

8 Kommentare zu „Wir stellen vor: Tchibo Bloggerbeirat

  1. Valérie von Life 40up!

    Awww… so viele tolle BloggerInnen – und alle lese ich regelmäßig. Eine tolle Sache! Die Blogger Relations von Tchibo ist ja bereits vorbildlich, aber so wird sie sicherlich noch besser! Ihr macht einen super Job und ich bin gespannt, was der neue Bloggerrat bewirkt! <3

    Liebste Grüße,
    Valérie

  2. Sarah

    Eine tollen Beirat habt ihr da zusammengestellt und ich bin gespannt auf die künftigen Projekte. :) Die meisten Blogs da oeben lese ich auch regelmäßig!

    Liebe Grüße,
    Sarah

  3. Caro

    Wow, eine tolle Gruppe von Bloggern habt ihr zusammen gestellt. Ich bin auf die zukünftigen Aktionen total gespannt. Das kann ja nur fabelhaft werden.
    Liebe Grüße Caro

  4. Eddy

    Ich habe noch nie zuvor davon gehört, dass sich ein Unternehmen einen Blogger-Beitrag »leistet«.

    So viel Engagement finde ich wirklich prima: beide Daumen hoch dafür!

  5. Claudia

    Hallo Jana!
    Das ist ja eine tolle Idee, einen Bloggerbeirat zu gründen.
    Und so tolle Blogger hast du dir ins Team geholt!
    Liebe Grüße vom deich
    Claudia

  6. chris

    Gute Idee, diesen Blooger Beirat zu gründen. Kreativen Input wird es bestimmt geben.
    viele Grüße

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.