Alle Artikel

Härtetest zum Fest: Blogger testen unsere Technikwelt

Satte Sounds, glänzender Chrom oder das „kleine Schwarze“. Da werden nur Männerherzen schwach? Von wegen! So kurz vor Weihnachten haben wir die Technik-Blogger Holger (northerndelight.de) und Bernd (rosenblut.org) sowie Technik-Bloggerin (!) Susan (susay.de) mit USB-Stick, Stereo-Kopfhörern, WLAN-Internetradio und Bluetooth®-Musik-Empfänger aus der Tchibo Themenwelt ausgestattet. Ihre Aufgabe: Testet die Technik auf Akku und Geschenkfaktor! Eines vorweg: Das „kleine Schwarze“ weckte bei allen den Spieltrieb…

Die dunkle Seite der Datensicherung: Der Darth Vader 2.0 USB-Stick

Das „kleine Schwarze“, wie es Holger von northerndelight.de liebevoll nennt, ist in Wahrheit ein 8 GB 2.0 USB-Stick und kommt in Gestalt von Darth Vader daher, in dessen Kopf das Speichermedium steckt. Damit beim Speichern und Spielen nichts verloren geht, ist der USB-Stick mit Kappenhalter und Befestigungskettchen ausgestattet. Für Susan von susay.de hat der Stick – nicht nur wegen der guten Verarbeitung – einen eindeutigen „Haben-will“-Faktor. Fazit von Bernd (rosenblut.org): „Netter kleiner Kerl mit wichtigem Kopf“. Oder um es emotionaler mit den Worten von Holger auszudrücken: „Man kann auch großen Jungs mit kleinen Dingen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern.“ Na, wenn das mal nichts ist!

Stereo-Kopfhörer für satten Sound und warme Ohren

Harte Schale, weich gepolstert heißt es hingegen bei unseren silberverchromten Stereo-Kopfhörer (Hinweis für alle Audio-Freaks: Es handelt sich dabei um „Over Ear-Kopfhörer“ – Hinweis für alle Nicht-Audio-Freaks: Sind vergleichbar mit Ohrenschützern). Die gepolsterten Ohrmuscheln und Bügel wurden von unseren harten Kerlen besonders positiv bewertet. Auch die Audioqualität wird von Bernd für gut befunden. Über das Design der Kopfhörer lässt sich nicht streiten – Geschmäcker sind bekanntlich verschieden: Holger findet´s „Retro“, für Susan (susay.de) ist es schon fast ein stylisches Must-Have Accessoire.

Einmal um die Welt mit dem WLAN-Internetradio

Es kommt auf die inneren Werte: Beim WLAN-Internetradio ließen sich unsere Technik-Blogger nicht vom edlen Holzgehäuse blenden. Es wurde stattdessen ordentlich am Rad gedreht und alle Funktionen gnadenlos bewertet. Übereinstimmendes Fazit unserer Blogger: Intuitive Bedienung – am Gerät oder über Full-Size-Fernbedienung – und überzeugendes Design.

Gegen Kabelsalat und schlechte Laune: Der Bluetooth®-Musik-Empfänger

Holger von northerndelight.de gab uns ein Funkzeichen und erhielt von uns prompt den Bluetooth®-Musik-Empfänger. Das kleine Gerät in Klavierlackoptik ermöglicht eine kabellose Musikwiedergabe und überträgt Daten vom Smartphone (oder anderen Geräten) zur Stereoanlage. Die  frohe Botschaft von Holger: Das Weihnachtsfest ist (zumindest musikalisch) gerettet. Denn: Der Bluetooth®-Musik-Empfänger verbindet sich problemlos mit Smartphone & Co. und verwandelt damit jeden Lautsprecher in einen Bluetooth®-Lautsprecher – funktioniert auch bei Oma und Opa.

 

Diesen Artikel weiterempfehlen

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.