Alle Artikel

Koffer im freien Fall – strenge Tests vor dem Verkauf

Die Temperaturen steigen langsam – und das Reisefieber gleich mit! Doch bevor es losgeht und Sie sich eventuell mit neuen Gepäckstücken eindecken (aktuell in unserer Wochenwelt!) berichte ich von den strengen Tests, die sich unsere Tchibo Koffer unterziehen müssen, bevor sie in den Verkauf kommen.

Unsere Qualitäts-Messlatte hängt auch beim Reisegepäck sehr hoch. Ob kurzer Städtetrip, Geschäfts- oder exotische Fernreise; von Bordsteinkanten, Kieselsteinen und Kopfsteinpflaster über matschige Erde – Koffer müssen in der Regel einiges aushalten. Gerne werden sie auch zu alternativen Sitzgelegenheiten beim Warten auf den verspäteten Zug umfunktioniert. Oder sie müssen in der Gepäckabfertigung am Flughafen diverse Marathonstationen überstehen, die wir so genau gar nicht wissen wollen.

Um für diese Belastungen gewappnet zu sein, muss der Koffer allein bei Tchibo schon eine kleine Reise durch den Qualitätscheck durchlaufen: Sein Material wird bei uns auf Schadstoffe und Farbechtheit überprüft, denn seine Verarbeitung muss hochwertig sein. Die Sicherheit und Funktionalität der Koffer wird durch aufwändige Prüfungen, die extra für Reisegepäck konzipiert sind, sichergestellt.

Dazu zählen auch die folgenden dynamischen und statischen Belastungstests, die externe Prüfinstitute für Tchibo durchführen:

Im Falltest wird die Robustheit des Koffer auf den Prüfstand gestellt. Er wird befüllt und muss drei Mal den freien Fall aus einem Meter Höhe auf eine Metallplatte überstehen.

Der Grifftest: Im ersten Verfahren hängt der Koffer drei Tage im befüllten Zustand am Griff. In einem weiteren Testdurchlauf muss der Koffergriff 1.000 ruckartige Hübe über sich ergehen lassen.

Im Reißverschlusstest wird dieser im Dauerlauftest bis zu 200 Mal geöffnet und geschlossen. Zudem wird sicher gestellt, dass der Zippenpuller gut befestigt ist.

 

 

 

 

Der Reisebegleiter hat die Odyssee in den Testlaboren hinter sich, wenn er zu guter Letzt auch den Treppentest überstanden hat – hier muss sich der befüllte Koffer in beinahe olympischen 20.000 Stufen auf und ab bewähren.

Um den Reisestrapazen gerüstet zu sein, werden Koffer, Trolleys und Taschen daher bei Tchibo aus robusten Materialien und Zutaten in der bewährten Tchibo Qualität gefertigt. Sie halten auch starken Beanspruchungen stand und bieten deshalb optimale Sicherheit für Ihr Hab und Gut.

  • Sie wollen verreisen? Ob Volumenwunder, robuster Hartschalenkoffer oder Reisetasche aus edlem Vollrindsleder: Aktuell gibt es im Shop Reisegepäck – perfekt für unterwegs!
  • Sehen Sie auch unser Video zum Koffertest im Shop.

Diesen Artikel weiterempfehlen

11 Kommentare zu „Koffer im freien Fall – strenge Tests vor dem Verkauf

  1. Tabea

    Hallo Frau Enders,

    nachdem ich den Bericht hier gelesen habe, habe ich auch direkt zugeschlagen. Nun hat es zwar noch einige Wochen gedauert, doch jetzt habe ich den Koffer im Praxistest in unserem Urlaub testen können und ich muss sagen, dass dieser einfach super ist!

    Vielen Dank und beste Grüße
    Tabea

  2. Sabine Enders
    Sabine Enders

    Hallo Tabea,
    das freut uns sehr! Hoffentlich haben Sie noch viel Gelegenheit mit dem Koffer durch die Welt zu ziehen. Schöne Grüße!

  3. Hope

    Hallo,

    ich habe mir im letzten Sommer einen Trolley von Saxoline gekauft. Ausschlaggebend war die gute Bewertung auf https://www.koffertests.de/, die mich überzeugte. Bishe habe ich diese entscheidung auch nicht bereut. Der Koffer ist wirklich robust. Selbst nach dem Sturz von dem Kleinbus, ist alles heile geblieben. Somit kann ich den Saxoline wirklich empfehlen.

    LG

  4. Sandra Coy
    Sandra Coy

    Das sind ja gute Nachrichten :-), weiterhin viel Spaß auf Reisen!

  5. Flink

    bin erstaunt und fand den Testbericht wirklich gut. Da sollte jeder noch schnell zuschlagen –
    genau richtig für den kommenden Urlaub.

  6. Rhana

    Hallo,

    vielen Dank für diesen Bericht, welcher mir bei meiner Entscheidung sehr geholfen hat!

    LG

  7. Arnold

    Ein wirklich sehr guter Blog Artikel!
    Sehr interessant wie die Koffer so getestet werden.
    Habe mich bereits auf dieser Seite nach informiert.

Hier kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.