Autor-Archiv von:

Ipanema Coffee Farm: Wie entsteht ein neuer Markenauftritt?

Um aus der Masse an Kaffeevariationen herauszustechen und gesehen zu werden, reicht ein hochqualitatives Produkt allein nicht aus. Das wissen auch Murilo Viotto und Igor Vilela Rotundo von Ipanema Coffees in Brasilien. Die beiden Marketingexperten haben jüngst dem Markenauftritt der weltweit größten Kaffeefarm – an der auch Tchibo Anteile hält und zertifizierten Kaffee bezieht – ein neues, zeitgemäßes und frisches Aussehen verpasst.

» Mehr

Ipanema Coffee Farm: Wie bekämpft man umweltfreundlich Kaffeeschädlinge?

Es ist schön warm hier in Brasilien: Rund 30 Grad jeden Tag. Die Sonne lässt sich kaum blicken, dafür regnet es und das zum Teil wirklich sehr heftig. Für diesen Blogbeitrag möchte ich Sie mit auf die nassen Kaffeefelder von Alfenas nehmen. Dort treffen wir Antonio Michelotto und sprechen über das Wachstum der Kaffeekirschen – und die Schädlingsbekämpfung.

» Mehr

Currículo de Sustentabilidade do Café (CSC)

Nachhaltiger Kaffee-Anbau: mein Jahr in Brasilien

Ich, Markus Meusburger, befinde mich nun seit gut einem Jahr in Brasilien. Dem Kaffee-Ursprungsland übrigens, in dem 2014 mengenmäßig am meisten Kaffee produziert wurde. Neben meiner täglichen Arbeit auf der Kaffeefarm „Fazenda Ipanema“ setze ich mich intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit im Kaffee-Anbau in Brasilien auseinander.

» Mehr