Autor-Archiv von:

Tchibo Position

Militärputsch in unserem Textilbeschaffungsmarkt Myanmar

Der Militärputsch in Myanmar vom 1. Februar 2021 erfüllt uns mit tiefster Sorge. Damit setzt das Militär die demokratischen und wirtschaftlichen Reformen des Landes aufs Spiel, die erst 2011 begonnen wurden und Myanmar seitdem aus der internationalen Isolation befreiten. Vor dem Hintergrund der wachsenden zivilen Proteste haben wir unsere Lieferanten in Myanmar zu mehreren Maßnahmen aufgefordert.

» Mehr

Für ein Lieferkettengesetz – was jetzt wichtig ist

Die deutsche Bundesregierung ringt seit Monaten intensiv um einen Vorschlag für ein Lieferkettengesetz. Anschließend an unser Positionspapier „Sorgfaltspflichten in Lieferketten. Es ist Zeit für verbindliche und wirksame Regeln für alle“ vom Dezember 2019 wollen wir deshalb in einem neuen Positionspapier diskutieren, wie ein solches Gesetz inhaltlich praxisnah, aber trotzdem ambitioniert gestaltet werden könnte.

» Mehr

Tchibo und der weltweite Gewerkschaftsdachverband IndustriALL Global Union

Stärkung der langjährigen Partnerschaft in der Covid-19-Krise

Die Corona-Krise hat die weltweite Bekleidungsbranche und ihre Beschäftigten hart getroffen. Zusammen mit der Internationalen Arbeitsorganisation der UN (ILO), über 130 Unternehmen, Verbänden, Gewerkschaften – unter anderem IndustriALL – und anderen Organisationen arbeiten wir seit April 2020 im sogenannten Call to Action daran, die schlimmsten Folgen abzufedern.

» Mehr