Autor-Archiv von:

Bekenntnisse einer Relax-Hosenträgerin

Entspannt in Relaxhose - ausnahmsweise im Büro.

Es ist an der Zeit über kleine Geheimnisse zu sprechen. Beim Durchblättern unseres aktuellen Tchibo Magazins mit dem vielversprechenden Titel „Wohlfühlwäsche für Sie&Ihn“ sehe ich sie wieder: auf S. 9, 10 und 21 für „Sie“, auf S. 15 für „Ihn“. Mein Lieblingsprodukt – die Relaxhose! Zuweilen auch als Homewearhose oder gar – ganz retro – Jogginghose bezeichnet. Warum bekommen die Männer im Magazin ungerechterweise nur eine Hose zugeteilt, Frauen drei? Eine Blitzumfrage in unserer Abteilung ergab: Weil die Männer offenbar auch zu Hause Anzug tragen (die Tchibo Kollegen zumindest), die Frauen dagegen sich nach dem Überschreiten der heimischen Türschwelle sofort in ihre Wohlfühlklamotten werfen. Ich auch!

» Mehr

Tchibo Kunden Workshop zum Thema ‚Große Größen Wäsche’

Kundenbefragung zum Thema „Unterwäsche in großen Größen“

Natürlich wünschen sich unsere Produktmanager rundum zufriedene Tchibo Kunden! Um das zu erreichen suchen sie den regelmäßigen Austausch – nicht nur über unsere zahlreichen Social Media Kanäle, sondern auch im direkten Gespräch. Und so laden unsere Kollegen etwa alle zwei Monate ausgewählte Kundinnen auf ein paar Tassen Kaffee in die Zentrale ein. Vor kurzem besprachen die Non Food Produktmanager das besonders spannende Thema Unterwäsche in großen Größen. Welche Wünsche und Vorstellungen haben die Kundinnen beim Wäschekauf? Welche Probleme gibt es? Acht Frauen diskutierten. Ihnen gemeinsam: das ungefähre Alter (zwischen 39 und 49) sowie die Konfektionsgröße 46+ oder ein BH-Körbchen ab D-Cup.

» Mehr

Promis und Kaffee: I can’t live without you!

Ashton Kutcher Coffee Song

Cappuccino, Frappuccino, Mocha Latte, Double Choc, Low Fat, Italian Roasted – egal, hauptsache Coffee!!! Und gerne „to go“ denn Promis sind ja immer auf dem Sprung. Keine Frage, Kaffee ist für viele Stars und Sternchen zum beliebten Acces­soire geworden. Höchste Zeit also, den Promis in die Becher zu gucken. Kirsten Dunst etwa kommt nur Filter­kaffee in die Tasse, dafür gerne viel. Für andere darf es auch ein bisschen exklu­siver sein: Ein extra heißer Latte Macchiato mit Sojamilch für Shakira; ein dreifacher Cappuccino chiaro mit fettarmer Milch für Nicole Kidman. Ashton Kutcher hat seinem Lieblings­ge­tränk sogar einen eigenen Song gewidmet.

» Mehr

Mount Kenya Project: zu Besuch am Kilimandscharo!

Reisegruppe aus Kenia

Mittlerweile hat sich bei unserem Tchibo Mount Kenya Project schon einiges getan, die aktuellen Fortschritte erfahren Sie in unserem Projekt-Tagebuch. An dieser Stelle möchte ich ein anderes Thema anreißen: Kochen in Kenia! Glücklicherweise herrscht am Mount Kenya keine Hungersnot. Aber: WIE (nicht was) die Frauen kochen, verstörte uns. Denn meist wird auf offenem Feuer gegart, und dieses lodert in einer abgeschlossenen Kochhütte vor sich hin. Das macht krank und muss nicht sein! Bente Luther-Medoch, unsere Tchibo Kaffeefarmerin am Kilimandscharo und ein norddeutsches Gewächs(!), betreibt in Tansania schon lange Ofenbauprojekte für die Farmer vor Ort. Warum also sie nicht einfach besuchen?

» Mehr

Gesundheit leben und genießen: Interview mit Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Gesund leben - Gesundheit schenken: Interview mit Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Wer kennt das nicht? Zu lange Stunden im Büro, der Rücken schmerzt. Abhilfe weiß glücklicherweise Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer. Zu unserer Wochenwelt „Gesund leben – Gesundheit schenken“ sprachen wir mit dem bekannten Bestsellerautor (und Bruder von…). Prof. Grönemeyers ganzheitlicher Gesundheitsansatz wurde mehrfach ausgezeichnet. Sein Ziel: In der Therapie modernste High-Tech-Verfahren mit Kenntnissen der Naturheilkunde zu verbinden. Der Schwerpunkt der medizinischen Arbeit des Bestsellerautors ist die Behandlung von Rücken und Gelenksleiden, Sportverletzungen und Schmerzen. Dietrich Grönemeyer lehrt Radiologie und Mikrotherapie an der Universität Witten/Herdecke und ist Leiter des Grönemeyer Instituts für Mikrotherapie. In unserem Interview betont er die Bedeutung von Prävention und Bewegung.

» Mehr