Autor-Archiv von:

Ipanema Coffee Farm: Fazenda Tour

Jan Wagenfeld, Philip Vocke und Tom Lange auf der Tchibo Kaffeefarm Ipanema.

Nach ein paar Wochen Schreib-Pause wird es Zeit für ein paar Updates aus Brasilien. Der Dezember bestand für mich überwiegend aus Reisen. Die erste Woche verbrachte ich noch geschäftlich in Europa, anschließend ging es mit zwei Tchibo Kollegen aus Hamburg zurück nach Brasilien. Auf einer achttägigen Tour bereisten wir einen Teil der Kaffeeanbaugebiete des Landes um herauszufinden mit welcher Qualität und Menge wir in der nächsten Saison rechnen können. Das Ergebnis – überraschend!

» Mehr

In vier Kapseln um die Welt: Cafissimo in Brasilien

Cafissimo in Brasilien

Hallo! Sie kennen mich wahrscheinlich schon. Ich bin Tom Lange, Einkäufer für Rohkaffee bei Tchibo und seit einigen Wochen in Brasilien, um aktiv das Farmmanagement mitzugestalten. Man könnte jetzt behaupten, dass die Sehnsucht nach den bekannten Tchibo Produkten zu groß geworden ist oder warum steht plötzlich in meinem Büro auf der Ipanema eine Cafissimo Maschine? Der Grund ist etwas einfacher.

» Mehr

Neues aus Ipanema – Besuch auf der Rio Verde

Wie bereits kurz angedeutet betreibt die Ipanema Coffees insgesamt drei Kaffeefarmen im Bundesstaat Minas Gerais. Da ich die meiste Zeit auf der Conquista verbringe, da sich dort unser Office und die Abwicklung befindet, waren mir die anderen Farmen noch unbekannt. Zeit dies zu ändern und so machte ich mich vor ein paar Tagen auf den Weg zu unserer Rio Verde.

» Mehr

Ipanema Coffee Farm: Auto da, Dokumente auch!

Tom Lange in Brasilien

Woche Nummer drei in Brasilien. Wieder einmal standen neben der Arbeit auf der Farm organisatorische Angelegenheiten auf meinem Aufgabenplan. Diesmal nicht in Alfenas, sondern in Sao Paulo und in Varginha. Mitte der Woche ging es erst nach Sao Paulo, denn nachdem mir für die ersten Tage ein Auto geliehen wurde, kam die Zeit meinen eigenen fahrbaren Untersatz abzuholen. Da das Angebot in den Großstädten grundsätzlich besser ist, wurden wir in Sao Paulo fündig. Jetzt bin ich endlich mobil – bei den Distanzen hier nicht ganz unwichtig!

» Mehr

Neues aus Ipanema: Wohnungssuche in Alfenas

Alfenas, Brasilien

Langsam komme ich auch mental in Brasilien an. Nachdem die ersten Tage sich nach einer Kombination aus Abenteuer- und Geschäftsreise anfühlten, merke ich doch langsam, dass der Tripp nicht nur wenige Wochen, sondern 24 Monate andauern wird. Spätestens mit der Apartmentsuche in Alfenas realisiere ich, dass ich etwas länger bleiben werde. So habe ich einen ganzen Tag investiert, um mir viele Wohnungen anzusehen, die zum einen meinen Geschmack, als auch einen gewissen Sicherheitsaspekt erfüllen sollten. Gar nicht so leicht!

» Mehr