Alle Artikel zum Thema Aktuell

Re- und Upcyclingwochen bei Tchibo

Mit recycelten Fasern und Rübenresten durch den Sommer

Den ganzen Tag am Schreibtisch zu sitzen – kann ganz schön anstrengend sein. Deswegen haben wir, Sophia, Kim, Leon und Nora, vier Praktikant*innen bei Tchibo, beschlossen, Sport in unserer Mittagspause zu machen. Da wir die neue nachhaltige Sportkleidung ohnehin testen wollten, staffierten wir uns frohgemut aus.

» Mehr

Happy Birthday, International Coffee Partners!

Vor 20 Jahren gründete Tchibo mit anderen europäischen Familienunternehmen aus der Kaffeebranche die Organisation International Coffee Partners (ICP). Ziel: Die Menschen im Kaffeeanbau in den Mittelpunkt zu stellen und ihre Lebensbedingungen zu verbessern. Das Besondere: Hier haben sich Firmen zusammengeschlossen, die teilweise in Konkurrenz zueinander stehen. Anlässlich des Geburtstags lädt die ICP nun zu einer Onlineveranstaltung ein.

» Mehr

Rarität No.3 Amabala Yasuma

Schöne Felder und ganz viel Herzblut für Kaffee

Eine Farm in Afrika, genauer im Norden Sambias, ist Produzent unserer neuen Rarität No.3 in diesem Jahr. Das Motto der Farm heißt nicht umsonst in der Übersetzung „unsere schönen Felder“ und hat der Rarität ihren Namen gegeben: Amabala Yasuma. Meine Kolleg:innen haben mir mehr erzählt: Über die Farm, den Kaffeeexoten Sambia, Frauenpower, den hervorragenden Kaffee und über Memory Mwansa, die sich in der Baumschule der Farm Kateshi liebevoll um „ihre Kinder“, die Kaffeepflanzen, kümmert.

» Mehr

Cafissimo Bio Kaffee

Bio gibt’s jetzt auch in der Kapsel

„Bio bockt mal richtig!“ Oh ja, denn Bio-zertifizierte Produkte finden sich längst nicht mehr nur in ausgewählten Märkten oder Reformhäusern wieder, sondern sind mittlerweile fester Sortimentsbestandteil im Einzelhandel geworden. Gute Gründe für deren Kauf sind oftmals der Wunsch nach einer gesünderen Lebensweise sowie das stetig wachsende Bewusstsein für Ressourcenschonung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Auch wir finden […]

» Mehr

Podcast #32

Fashion mit Roter Beete, recycelter Spitze und Ocean Plastic

Auch im Fashion-Sektor ist das Thema Nachhaltigkeit das Gebiet, wo sich die Innovationen nur so tummeln. Zum Beispiel wird es künftig Materialien aus Algen oder Pilzen geben. Wir werden Leder generieren aus Ananasblättern. Und ich bin absolut davon überzeugt, dass das der einzige Weg ist, wie wir in Zukunft Fashion denken können.

» Mehr