Alle Artikel zum Thema Unternehmen

Azubi-Doku: Kaffee und Kuchen in Gelsenkirchen

Tchibo Azubis in Gelsenkirchen

Teil zwei unserer Azubi-Doku! Stolz serviert Sarah, angehende Kauffrau im Einzelhandel, eine heiße Tasse Kaffee und ein leckeres Stück Kuchen in ihrer Filiale in Gelsenkirchen-Buer. Gemeinsam mit zwei Kolleginnen ist sie während der Tchibo Azubiwoche (Azubis leiten eine Filiale) für den kompletten Gastrobereich in der Tchibo Filiale verantwortlich. Jacqueline, Sarah und Yasemin macht es sichtlich Spaß, die Kunden in der Coffee Bar mit Kaffeespezialitäten und Tchibo Snacks zu verwöhnen. Und diese sind vom „Jungvolk“ begeistert – vor allem vom typischen „Tchibo Lächeln“. Sie auch?

» Mehr

Azubi-Doku: Filialübernahme in Osnabrück!

Tchibo Azubi Anke

Tchibo Azubi Anke ist 20 Jahre jung, und diese Woche alleine (mit ihren Azubi-Kolleginnen) im Shop. Denn: Es ist die „Azubis leiten eine Filiale“ Woche. Das passt, wollte Anke doch immer einen Job „mit action“. Den hat sie ganz gewiss. Die Regale sind voll, die Kunden zufrieden, die Stimmung ist top! In Osnabrück bewältigt Anke mit ihren Kolleginnen während der Tchibo Azubiwoche jede der verschiedenen Aufgaben im Verkauf: Sie kümmert sich gemeinsam mit den anderen Azubis um eine ansprechende Präsentation der Ware, den Kaffeeverkauf und sie achtet darauf, dass immer alles vorrätig ist. Das Wichtigste jedoch: Auch wenn’s mal hektisch ist, die Kunden immer freundlich und kompetent beraten. Das setzt natürlich eine hervorragende Kenntnis des Tchibo Fachhandelssortiments voraus! Ob alles gelingt? Sehen Sie selbst!

» Mehr

Unsere neue „Doku-Soap“: Azubis leiten Tchibo Filiale

Azubis übernehmen Tchibo Filiale

Tchibo Azubis träumen nicht nur davon einmal ihr eigener Chef zu sein, sie sind es auch! Einmal im Jahr zumindest – während ihrer Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel. Das müssen wir festhalten, dachten wir uns, schnappten uns ein Kamerateam und machten uns auf die Reise: nach Berlin, Gelsenkirchen, Osnabrück und München. Die jungen Kolleginnen lieferten garantiert keinen Stoff für „Pleiten, Pech und Pannen“ – ganz im Gegenteil. Nichtsdestotrotz galt es manche Herausforderung zu meistern. Sehen Sie mehr in unserer 5-teilen Miniserie. Heute Teil1: die Doku!

» Mehr

Powerfrau! Ausbildung, Filialleitung & Studium bei Tchibo

Dort fing alles an: Die Karriere der gebürtigen Sauerländerin Anja Rinne begann mit einer Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel in einer Tchibo Filiale.

Ob „Kuchentesterin“, „Kaffeeverkoster“ oder Kundenservice-Mitarbeiter – ich freue mich immer wieder, Kollegen und ihre Jobs hier bei Tchibo im Blog vorstellen zu können. Heute geht’s dabei um ein ungewöhnliches Nachwuchs-Talent. Anja Rinne hat zunächst eine Ausbildung bei Tchibo gemacht, dann eine Filialleitung übernommen und schließlich studiert. Wie es dazu kam, hat die Powerfrau mir ausführlich berichtet.

» Mehr

Mount Kenya Project: Regina erzieht zwei Aids-Waisen

Regina Wawira

Die 14jährige Josephine und die 7jährige Judith verloren ihre Eltern vor sechs Jahren durch Aids. Seitdem leben sie bei ihrer Tante Regina Wawira. Die Farmerfamilie wohnt sehr idyllisch unter Bananenpalmen in einem bunten Holzhaus – vis à vis der prächtige Mount Kenya! Doch das Geld ist manchmal knapp. Wie die meisten anderen Farmer in der Baragwi Region ernährt sich auch die Familie Wawira vom eigenen Obst und Gemüse. Für Kleidung braucht sie allerdings Geld, ebenso für Schulmaterial und Schulgebühren. Es gibt Monate, in denen Regina und Francis das Geld für den Schulbesuch und die benötigten Materialien von Josephine und Judith nicht aufbringen können.

» Mehr