Alle Artikel zum Thema Verantwortung

So geht Qualität: Kaffee, Pfanne, Culotte und Hocker

Wussten Sie, dass wir unsere Non Food Artikel selbst entwi­ckeln, dass unser Experten-Team jährlich etwa 2000 neue Produkte auf den Markt bringt und dass diese strengsten Quali­täts­kri­terien unter­liegen? Rund 30 Journa­listen und Blogge­rinnen staunten nicht schlecht als wir sie durch unsere Quali­täts­räume in der Tchibo Zentrale führten.

» Mehr

Interview Kai Noack, Bundesverband Tafeln

Tafel Aktion: 100.000 Pakete, noch mehr Schokolade, und jetzt?

Neben Rentnern stellen Kinder und Jugendliche die größte Gruppe der Tafel-Kunden. Ihr Anteil liegt mittlerweile bei 30%. Darum liegt ihre Förderung der Tafel besonders am Herzen, sagt Kai Noack vom Bundesvorstand. Uns auch. Und deshalb geht ein Großteil der Erlöse unserer Schokoladen-Aktion in Kinder- und Jugendprojekte. In welche genau?

» Mehr

Grüne Bloggerinnen

#tatenfuermorgen (4): Kathrins Conscious Lifestyle und Lisas DIY Tipps

Wie kann ich nachhaltiger leben? Nachdem wir Ihnen schon Franzi Schädel, echtKathrin und die Konsumentin vorgestellt haben, nehmen wir Sie heute mit in die Blogger-Welt von Kathrin, die etwa über vegane Kosmetik berichtet und „mein Feenstaub“ (alias Lisa) die sich viel mit DIY und Kreativität beschäftigt.

» Mehr

Tchibo Share

#tatenfuermorgen (3): Tatort Magdeburg – von hier kommt unsere Kinder-Miet-Kleidung

Heute wird offiziell Weltkindertag gefeiert – bei uns von kilenda ist immer Kindertag. Denn wir vermieten für Tchibo die Kinderkleidung im Onlineshop Tchibo Share. Und machen damit die Welt täglich ein bisschen besser. Wie das aussieht und was wir in Magdeburg genau treiben? Lesen Sie selbst!

» Mehr

Grüne Bloggerinnen

#tatenfuermorgen (2): Warum „grüne“ Bloggerinnen Konsumferien vorschlagen

Mit dem Rad kommt man nicht ans Meer, viele Alltagsdinge sind in Plastik verpackt und woher weiß ich, womit meine Jeans gebleicht wurde? Kurz: bewusst leben ist nicht immer einfach. Glücklicherweise gibt es Bloggerinnen, die sich mit dem Thema „nachhaltiger Konsum“ auseinandersetzen. Starten wir mit Franzi, Heike und der „konsumentin“.

» Mehr