Alle Artikel zum Thema Verantwortung

Trend: Unverpackt einkaufen – nun auch für Kaffee!

Nein, mein Leben ist gewiss (noch) nicht plastikfrei. Und ich kann leider auch nicht behaupten komplett umweltfreundlich zu leben. Aber ich geb mein Bestes: Ich kaufe meine Lebensmittel gern unverpackt und achte stets darauf Müll zu vermeiden – warum nicht auch beim Kaffee? Seit 30.09. können Sie auch ihren Kaffee quasi unverpackt kaufen – ab jetzt dauerhaft in unseren Tchibo Filialen! Wie das geht? Einfach die eigene Kaffeedose von zu Hause mitbringen und die Ganzen Bohnen oder den frisch gemahlenen Kaffee aus der Schütte bzw. einen Trichter direkt in die saubere Dose abfüllen lassen.

» Mehr

Staatliches Textilsiegel

Bundesminister Müller stellt Grünen Knopf in Berlin vor

Unser erster Auftritt in der Bundespressekonferenz! Gestern morgen stellte Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller den Grünen Knopf in Berlin vor. Auf dem Podium: Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche (EKD), Thomas Linemayr, Vorsitzender der Geschäftsführung von Tchibo und Antje von Dewitz, Geschäftsführerin Vaude.

» Mehr

Tchibo & WWF

Gemeinsames Handeln für den Wasserschutz

Ohne Wasser wäre unser Leben auf der Erde schier unmöglich. Durch Bevölkerungswachstum, verändertes Konsumverhalten und den Klimawandel werden die weltweiten Wasserressourcen aber lokal immer weniger. Mit dem Kaffee- und Baumwollanbau trägt auch Tchibo zur Verknappung von Wasser bei – und ist gleichzeitig von den steigenden Wasserrisiken direkt betroffen. Was machen wir also?

» Mehr